Untermenü

Das Sachgebiet Sozialversicherung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg ist Ansprechpartner in allen Fragen zur "Gesetzlichen Rentenversicherung".

 

Zum Service gehören: 

 

  • Allgemeine Beratung in Angelegenheiten der gesetzlichen Rentenversicherung
  • Aufnahme von Rentenanträgen (Regelaltersrente, Altersrente für Frauen, - für langjährige Versicherte, - für besonders langjährige Versicherte, - für Schwerbehinderte, - wegen Arbeitslosigkeit, Hinterbliebenenrente, Erwerbsminderungsrente usw.) und Weiterleitung an den zuständigen Leistungsträger
  • Antragsaufnahme zur Kontenklärung (auch wegen Versorgungsausgleich)
  • Anforderung von Rentenauskünften und Versicherungsverläufen
  • Anerkennung von Kindererziehungszeiten in der Rentenversicherung
  • Freiwillige Beitragzahlung bzw. Beitragserstattung
  • Rehabilitationsanträge
  • Rentenangelegenheiten der Spätaussiedler
  • Rentenansprüche aus dem Ausland
  • Widersprüche
  • Sonstiges (z.B. Amtshilfe, Zeugenerklärungen, Eidesstattliche Versicherungen, Beschaffung von fehlenden Unterlagen usw.)

Um Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte vor Ihrem Besuch telefonisch einen Termin, zu dem Sie Ihre Versicherungsunterlagen und den Personalausweis oder Reisepass mitbringen.

 

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

FD Recht, Aufsichts- u. Ordnungsangelegenheiten

- Sozialversicherung -

Friedloser Straße 12 
36251 Bad Hersfeld

Allgemeine Geschäftszeiten
Montag - Mittwoch: 08:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 17:30 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

 

 

Auskünfte erteilen Ihnen:

 

 

 

Sandra Mosebach-Grünke
Zimmer 227, 2. Stock

Tel.: 06621/87-1621
Fax: 06621/87-571621
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

Wolfgang Seitz
Zimmer 217, 2. Stock

 

Tel.: 06621/87-1622
Fax: 06621/87-571622
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!