Partnerschaftslogo

Die ersten Kontakte für die Freundschaft mit dem Powiat (Landkreis) Dzialdowski knüpfte der Landkreis Hersfeld-Rotenburg im Jahr 2000. Mit dem Unterzeichnen der Urkunde über die Partnerschaft zwischen den beiden Kreisen am 31.05.2002 durch Landrat Roland Hühn, Landrat Henryk Przybyszewski sowie die jeweiligen Kreistagsvorsitzenden Horst Hannich und Jadwiga Barbara Plewka wurde die Partnerschaft offiziell. Seitdem fanden zahlreiche Besuche von politischen Delegationen, Chören und Orchestern, Sportvereinen, Verbänden etc. statt. Sie beleben die partnerschaftlichen Beziehungen und sind die Grundlage der Freundschaft.

Freundschaftliche Beziehungen durch eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zu pflegen und die Verständigung zwischen den europäischen Völkern zu fördern ist das Bestreben der beiden Kreise. Das Wohl der Bürgerinnen und Bürger soll in einem vereinten Europa gedeihen, in der sich die Nationen mit Achtung und Verständnis begegnen.

Dabei sollen

  • das Unterhalten dauerhaft freundschaftlicher Beziehungen,
  • das Wecken und Fördern eines gegenseitigen Verständnisses und Interesses der Bürgerschaft für das Leben und die Kultur in der jeweiligen Partnerregion,
  • das Unterstützen der Kontakte zwischen den Menschen in den unterschiedlichen Bereichen,
  • die Förderung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit um das Wohl der Bürgerschaft zu mehren,
  • der Austausch von Erfahrungen und Wissen insbesondere über kommunale Aufgaben und regionale Entwicklungsmöglichkeiten und
  • die Zusammenarbeit bei länderübergreifenden Projekten, insbesondere bei Projekten, die durch die Europäische Union gefördert werden

stets die gelebten Eigenschaften dieser Partnerschaft sein.

Ein besonderer Fokus liegt auch auf dem Austausch mit jungen Menschen. So wurde im September 2001 die Schulpartnerschaft der Modellschule Obersberg aus Bad Hersfeld mit der Schule „ZESPÓL SZKÓL NR 2 im. Jana Pawla II“ aus Dzialdowski gegründet. Hier werden Einblicke in die unterschiedlichen Schul- und Berufsbildungssysteme Polens und Deutschlands und das Kennenlernen der beiden Kulturen vermittelt. Die verantwortlichen Lehrer haben dafür eine eigene Homepage errichtet. Die gegenseitigen Besuche finden jährlich statt. Sie sind für beide Schulen ein wichtiger und bedeutungsvoller Zusammenschluss.

Eine Chronologie der partnerschaftlichen Begegnungen zwischen den Landkreisen und den beiden Schulen gibt es hier.

Besonders hervorzuheben sei an dieser Stelle noch das erstmalige Dreiertreffen mit Delegationen der Stadt Hyvinkää (Finnland), des Landkreises Dzialdowski und des Landkreises Hersfeld-Rotenburg.

 

Verantwortliche Ansprechpartnerin für die Partnerschaft des Landkreises Hersfeld-Rotenburg mit dem Landkreis Dzialdowski ist:

Christine Trinks
Tel.: 06621 / 87-9101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Weitere Informationen über unseren Partnerlandkreis erhalten Sie auf ihrer Homepage http://powiatdzialdowski.pl/portal/?cat=4.

 

Homepage der Schulpartnerschaft: http://www.partnerschaft.modellschule-obersberg.de/

 

Urkunde