Landrat Koch download02

 

Schirmherr:
 
Dr. Michael H. Koch
Landrat des Landkreises
Hersfeld-Rotenburg
Schirmfrau:
 
Sabine Kropf-Brandau
Pröpstin des
Sprengels Hersfeld
 
News100829 30 Kopie100829Kropf Brandau
       
       
 Ausgangslage und Zielsetzungen:

Ehrenamtlich Tätige leisten ihren Mitmenschen in der Nachbarschaft, im Stadtteil, in Selbsthilfegruppen, Initiativen, in  Vereinen oder wo auch immer ... und damit der gesamten Gesellschaft durch ihr Engagement wertvolle Dienste.

„Merci – Danke, dass es Sie hier gibt!“ möchte mit der Auslobung dieses Preises auf das ehrenamtliche Engagement von Menschen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg aufmerksam machen, es würdigen und gleichzeitig eine „Kultur des Dankens“ etablieren. Zugleich soll die Öffentlichkeit für die Bedeutung ehrenamtlicher Arbeit sensibilisiert und vielleicht auch motiviert werden, es dem Vorbild anderer ehrenamtlich Engagierter gleichzutun.

Die Preisausschreibung wird finanziell unterstützt durch die Bürgerstiftung im Landkreis Hersfeld-Rotenburg, den Sprengel Hersfeld, den Landkreis Hersfeld-Rotenburg sowie das Land Hessen.
 

Zielgruppen:

Um insbesondere auch das ehrenamtliche Engagement junger Menschen zu fördern, werden Preise für drei Zielgruppen vergeben:
a) Einzelpersonen: bis zum Alter von 27 Jahren,
b) Einzelpersonen: über 27 Jahre,
c) Gruppen

Einzelpersonen und Gruppen, die schon einmal für ihr Engagement im Rahmen der Merci-Preisverleihung gewürdigt worden sind, können für dasgleiche Engagement in den Folgejahren nicht noch einmal gewürdigt werden.
 

Preise:

Pro Zielgruppe werden Geld- und Sachpreise vergeben.

Die Jury kann entscheiden, zusätzlich zu den genannten Kategorien Sonderpreise zu vergeben (z.B. für „Lebenswerk“, „Mehr Menschlichkeit“, „Migrantinnen aktiv“).
 

Verfahrensweise:

Es besteht die Möglichkeit, sich selbst zu bewerben oder von anderen Personen vorgeschlagen zu werden.

Aus den eingegangenen Vorschlägen und Bewerbungen wählt eine unabhängige Jury die Preisträgerinnen und Preisträger aus. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Es wäre schön, wenn zusammen mit den Bewerbungen und Vorschlägen Unterlagen (z.B. Fotos) eingereicht werden könnten, die das ehrenamtliche Engagement der vorgeschlagenen Einzelpersonen und Gruppen dokumentieren und der Jury einen Einblick in die Arbeit ermöglichen.

Mit dem Einreichen der Bewerbungsunterlagen erklären sich die Beteiligten damit einverstanden, dass die persönlichen Angaben und evtl. Fotos zum ehrenamtlichen Engagement der Vorgeschlagenen im Rahmen der Merci-Preisverleihung veröffentlicht werden.

Die eingereichten Unterlagen verbleiben zu Dokumentationszwecken bei den Veranstalterinnen.
 

Annahmeschluss für Bewerbungen und Vorschläge ist am 15. Oktober 2018 des Jahres.
 
 

Die Ausschreibungsunterlagen können im Frauen- und Gleichsstellungsbüro angefordert werden oder hier runtergeladen werden.

 

 
 
Frauen- und Gleichstellungsbüro
des Landkreises Hersfeld-Rotenburg
 
Ute Boersch
Friedloser Straße 12
36251 Bad Hersfeld
 
Tel.: 06621 87-7300
Fax: 06621 87-577300
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!