Halbes Jahrhundert ehrenamtlich tätig

Landrat würdigt Stadtverordnetenvorsteher mit Landesehrenbrief: Auf Vorschlag von Landrat Dr. Michael Koch wurde Bad Hersfelds Stadtverordnetenvorsteher Professor Lothar Seitz für seine langjährigen, unermüdlichen ehrenamtlichen Tätigkeiten mit dem Ehrenbrief des Landes...

weiterlesen

Tag des Schulgartens in Rotenburg

Heidi, Helga und Hannelore halten die Schüler auf Trab: Die drei Hühner sind der ganze Stolz der Schüler- und Lehrerschaft der Heinrich-Auel-Schule in Rotenburg. „Die Tiere sind Teil eines ganz besonderen Projektes – der Schulgarten“, sagt Schulleiterin Sabine...

weiterlesen

Erstmals: 500 Euro für die besten Zeugnisse

Dass sich Leistungsbereitschaft auszahlen kann, haben jetzt vier Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Landkreis Hersfeld-Rotenburg erlebt: Erstmals ehrt der Kreis dieses Schuljahr das beste Abitur-, Fachabitur-, Real- und Hauptschulzeugnis mit 500 Euro. Auf Einladung von Landrat Dr....

weiterlesen

Durchschnittlich elf Erstspender mehr

Der DRK-Kreisverband Bad Hersfeld hat in Sachen Erstspendergewinnung eine Vorreiterrolle: Mit durchschnittlich elf Neuspendern mehr pro Blutspendetermin hat der Verband sein Ziel von durchschnittlich sieben Erstspendern mehr als übertroffen. Für diese besondere Leistung wurde der...

weiterlesen

Kreistag bestätigt Grundsatzbeschluss zum Anbau

Nachdem der vorgesehene Anbau an die Kreisverwaltung in der Friedloser Straße nicht in der zunächst angedachten Weise mit dem Projektpartner „OFB“ realisiert werden konnte, hat der Kreistag den Weg für eine eigenständige Umsetzung...

weiterlesen

Junge Musiker bewiesen ihr Können

„Best of...“ Konzert der Musikschule das Landkreises Hersfeld-Rotenburg: Achtundvierzig junge Musiker, darunter dreizehn Solisten, der Musikschule des Landkreises boten all ihr Können auf. Unterstützt von ihren Musiklehrern Sabine Schweiger, Timo Wichmann, Dietlind...

weiterlesen

Ohne Eltern verreisen? Na klar!

Noch freie Plätze bei unseren Kinder- und Jugendfreizeiten: Langeweile in den Sommerferien? Nicht bei den Kindern im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren, die in den kommenden Sommerferien ein paar erlebnisreiche Tage am Jugendhof des Landkreises Hersfeld-Rotenburg verbringen. Schon...

weiterlesen

Kommunales Jobcenter auf Erfolgskurs

Bei der Vermittlung von Schwerbehinderten in Arbeitsverhältnisse belegt das kommunale Jobcenter des Landkreises Hersfeld-Rotenburg den zweiten Rang in Hessen. Das geht aus einem Vergleich aller hessischen Jobcenter der Goethe-Universität Frankfurt am Main hervor. In den vergangenen zwei...

weiterlesen

Das Medienzentrum ist eine öffentliche Einrichtung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg.

Medien für jede Altersstufe und Geräte stehen zum Verleih.

 

Medienzentrum Logo

 

 

 

 

 

 

 

Medienzentrum Hersfeld-Rotenburg
Pestalozzistraße 7
36199 Rotenburg a. d. Fulda
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Achtung: Neue Telefonnummer und Öffnungszeiten

Tel.: 06623 817 8000
Fax: 06623 817 1490

 
Mo
9:30 Uhr bis 12:30 Uhr
 
13:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Di
   
13:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Mi
 geschlossen
   geschlossen
Do
   
13:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr
9:30 Uhr bis 12:30 Uhr
   
 

 

 

 

Zur Grundausstattung des Medienzentrums zählen:

  • Medien für verschiedene Adressatengruppen, Altersstufen und Sachgebiete (Film, Video, CD, CD-ROM, didaktische Software, Begleitmaterial, Kataloge)

  • Prüf- und Reinigungseinrichtungen zur Kontrolle, Wartung und Pflege des CD und DVD Bestandes

  • eine zeitgemäße EDV-Lösung zur Abwicklung des Verleihs

  • geeignete Räume für Archivierung von Medien und Geräten, Medienrecherche, Kundenberatung und Abwicklung des Verleihverkehrs, Verwaltung

  • eine medientechnische Ausrüstung zur Pflege und Wartung der AV-Geräte/Hardware

  • hochwertige Projektions-, Präsentations- und Produktionsgeräte zum Einsatz der Medien

  • verleih von technischen Geräten, wie z.B. Beamer. Computer, Musikanlagen u.v.a.m.
  • Unterrichtsraum zu Schulungs- und veranstaltungszwecken
 

 

 
 

Das Medienzentrum verleiht seine Medien an Privatkunden ebenso wie an Institutionen jeglicher Art:

 

 
  • Schulen

  • Kindergärten

  • Kindertagesstätten

  • Institutionen jeglicher Art

  • Landesfinanzschule

  • Kirchliche Einrichtungen
  • Privatschulen
  • Berufs- und weiterbildende Schulen
  • Jugendorganisationen
  • Seniorengruppen
 
 

Selbstverständlich ist aber auch eine  Suche online möglich, die eine Vorreservierung und eine sofortige Bestandsanzeige beinhaltet.

 

Ca. 50.000 Medien wurden für Sie katalogisiert:

Filme, Videos, CD-ROM´s, DVD´s, Unterrichtsmappen, Schulfunksendungen, Unterrichtsfilme, Spielfilme

Das fachkundige Personal des Medienzentrums berät Sie gerne.

Schauen Sie auch bei vielfältigen Fortbildungsveranstaltungen vorbei. Gern beraten wir Sie auch vor Ort in den Schulen.

Teilen