Mehr Transparenz durch neues Info-Angebot

Sie haben die erste Ausgabe des neuen Newsletters des Landkreises Hersfeld-Rotenburg vor sich. Mit diesem neuen Service möchten wir darüber informieren, welche Aufgaben der Kreisausschuss, der Kreistag und die Kreisverwaltung Hersfeld-Rotenburg erledigen. Wer trifft die...

weiterlesen

Neues Jahresprogramm des Frauen- und...

Arbeitswelt 4.0, Rhetorik & Gesprächsführung oder Raus aus der Opferhaltung: Das Frauen- und Gleichstellungsbüro des Landkreises bietet auch für das Jahr 2017 eine Auswahl an interessanten Veranstaltungen. Sie richten sich überwiegend an Frauen. Das Seminar...

weiterlesen

Donnerstag erscheint das neue VHS-Programm

Lust darauf, eine neue Sprache zu lernen? Zum Start des neuen Jahres erscheint auch das aktuelle Programm der Volkshochschule des Landkreises Hersfeld-Rotenburg. Ab 19. Januar kann es bei Verwaltungen, Banken und Bibliotheken kostenlos mitgenommen werden.          

weiterlesen

Neue Fotoausstellung eröffnet im Landratsamt

„Vom Monte Kali sieht unsere Region komplett anders aus als von der Burg Herzberg“, stellte Landrat Dr. Michael Koch bei der Preisverleihung zum Fotowettbewerb „Das findest du nur hier – mein Hersfeld-Rotenburg“ fest. Die Bilder waren Ende des Jahres im Kurhaus in Bad...

weiterlesen

Zwei Vogelgrippe-Fälle im Landkreis bestätigt

Bei einem verendeten Schwan und einer toten Wildente im Landkreis Hersfeld-Rotenburg wurde das Vogelgrippe-Virus vom Typ H5N8 nachgewiesen. Der Fundort liegt an einem Teich am Ortsrand von Nentershausen. Die Veterinärbehörde des Landkreises Hersfeld-Rotenburg hat zwei Restriktionsgebiete...

weiterlesen

Warnstreiks im Busverkehr

Seit Montag hat die Gewerkschaft verdi zu einem Warnstreik der Busfahrer in Hessen aufgerufen, nachdem die Tarifverhandlungen mit dem Landesverband hessischer Omnibusbetreiber (LHO) gescheitert sind. Daher werden die Busfahrerinnen und Busfahrer, die nach dem Tarifvertrag des LHO bezahlt werden,...

weiterlesen

Landräte verabschieden Fahrer der Herzen

33 Jahre lang hat Olaf Meckbach die Landräte des Kreises Hersfeld-Rotenburg sicher und zuverlässig zu Terminen gefahren. Jetzt geht Hessens wahrscheinlich dienstältester (Landrats-)Chauffeur in den verdienten Ruhestand. Mit Norbert Kern, Alfred Holzhauer, Roland Hühn, Dr....

weiterlesen

Schneller und sicherer zum Einsatz

Im Dezember 2014 starben bei dem Busunglück auf der A4 vier Menschen – vierzig weitere wurden zum Teil schwer verletzt. „Unsere Führungskräfte kämpften sich mühsam durch den Verkehr auf der Autobahn, um die Einsatzstelle zu erreichen“, berichtete...

weiterlesen

Das Medienzentrum ist eine öffentliche Einrichtung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg.

Medien für jede Altersstufe und Geräte stehen zum Verleih.

 

Medienzentrum Logo

 

 

 

 

 

 

 

Medienzentrum Hersfeld-Rotenburg
Pestalozzistraße 7
36199 Rotenburg a. d. Fulda
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Achtung: Neue Telefonnummer und Öffnungszeichen

Tel.: 06623 - 817 8000
Fax: 06623 - 817 1490

 
Mo
9:30 Uhr bis 12:30 Uhr
 
13:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Di
   
13:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Mi
 geschlossen
   geschlossen
Do
   
13:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr
9:30 Uhr bis 12:30 Uhr
   
 

 

 

 

Zur Grundausstattung des Medienzentrums zählen:

  • Medien für verschiedene Adressatengruppen, Altersstufen und Sachgebiete (Film, Video, CD, CD-ROM, didaktische Software, Begleitmaterial, Kataloge)

  • Prüf- und Reinigungseinrichtungen zur Kontrolle, Wartung und Pflege des CD und DVD Bestandes

  • eine zeitgemäße EDV-Lösung zur Abwicklung des Verleihs

  • geeignete Räume für Archivierung von Medien und Geräten, Medienrecherche, Kundenberatung und Abwicklung des Verleihverkehrs, Verwaltung

  • eine medientechnische Ausrüstung zur Pflege und Wartung der AV-Geräte/Hardware

  • hochwertige Projektions-, Präsentations- und Produktionsgeräte zum Einsatz der Medien

  • verleih von technischen Geräten, wie z.B. Beamer. Computer, Musikanlagen u.v.a.m.
  • Unterrichtsraum zu Schulungs- und veranstaltungszwecken
 

 

 
 

Das Medienzentrum verleiht seine Medien an Privatkunden ebenso wie an Institutionen jeglicher Art:

 

 
  • Schulen

  • Kindergärten

  • Kindertagesstätten

  • Institutionen jeglicher Art

  • Landesfinanzschule

  • Kirchliche Einrichtungen
  • Privatschulen
  • Berufs- und weiterbildende Schulen
  • Jugendorganisationen
  • Seniorengruppen
 
 

Selbstverständlich ist aber auch eine  Suche online möglich, die eine Vorreservierung und eine sofortige Bestandsanzeige beinhaltet.

 

Ca. 50.000 Medien wurden für Sie katalogisiert:

Filme, Videos, CD-ROM´s, DVD´s, Unterrichtsmappen, Schulfunksendungen, Unterrichtsfilme, Spielfilme

Das fachkundige Personal des Medienzentrums berät Sie gerne.

Veranstaltungen