"Wir investieren in die Zukunft der Feuerwehren"

Egal ob Verkehrsunfall, Brand oder vollgelaufener Keller – die freiwilligen Feuerwehren im Kreis sind Tag und Nacht zur Stelle. Damit das auch in Zukunft noch so ist, müssen die Jugendwehren unterstützt werden. Der Förderverein für die Jugendarbeit in den Feuerwehren...

weiterlesen

Landrat lädt zur Sprechstunde in die Vollmarsburg

Die bürgernahen Sprechstunden von Landrat Dr. Michael Koch gehen in die zweite Runde: Gemeinsam mit Bürgermeister Harald Preßmann lädt Koch am kommenden Dienstag, 19. Februar, zum Gespräch nach Hauneck. Dort stehen sie interessierten Bürgern ab 19.30 Uhr in der...

weiterlesen

Sommerferien-Erlebnis: Für Freizeiten anmelden

Langeweile in den Sommerferien? Nicht bei den Kindern und Jugendlichen, die in den kommenden Sommerferien ein paar erlebnisreiche Tage am Jugendhof des Landkreises Hersfeld-Rotenburg oder am Sandstrand in Meeschendorf auf Fehmarn verbringen. Bereits seit vielen Jahren bietet der Kreis Kinder- und...

weiterlesen

Erster Platz für Schüler der Kreismusikschule

Passend zum Start in das Jubiläumsjahr 40 Jahre Musikschule des Landkreises Hersfeld-Rotenburg hat das Duo Lorenz Rödiger am Saxofon und Tomas Butkus am Klavier beim Regionalentscheid des Wettbewerbs "Jugend musiziert" in Schlitz gemeinsam einen ersten Platz belegt. Mit 24 Punkten...

weiterlesen

Konzept für E-Mobilität in Nordhessen vorgestellt

136 E-Autos gibt es derzeit bei im Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Noch sind sie zu teuer und es gibt zu wenige Ladesäulen. Was noch fehlt und wie es weitergehen soll, hat jetzt eine Studie von Pricewaterhouse Coopers ermittelt.        

weiterlesen

Diskussion um Schnellbahntrasse

Vertreter des Aktivbündnisses für Waldhessen haben sich mit Landrat Dr. Michael Koch zu einem Gespräch über den geplanten Neubau einer Schnellbahntrasse getroffen und stellten ihm ihre Ideen zur Trassenplanung der DB Netz AG vor.      

weiterlesen

"Spar-Euro" für Interkommunales Kreisarchiv

Es ist der "Oscar" für Sparsamkeit, vergeben vom Bund der Steuerzahler: Mit dem "Spar-Euro" wurde der Landkreis Hersfeld-Rotenburg am Montag in Frankfurt gemeinsam mit dem Schwalm-Eder-Kreis und dem Vogelsbergkreis vom Bund der Steuerzahler Hessen und dem Hessischen Städte- und...

weiterlesen

Landkreis soll "smarter" werden

Landrat übergibt Bewilligungsbescheid für Digitalisierungskonzept: Bei der Digitalisierung haben Kommunen oft noch einen weiten Weg vor sich. Um im Wettbewerb mit Ballungsräumen wie Frankfurt bestehen zu können, müssen vor allem ländliche Regionen eigene...

weiterlesen

Das Medienzentrum ist eine öffentliche Einrichtung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg.

Medien für jede Altersstufe und Geräte stehen zum Verleih.

 

Medienzentrum Logo

 

 

 

 

 

 

 

Medienzentrum Hersfeld-Rotenburg
Pestalozzistraße 7                                                                             Tel.: 06623 817 8000
36199 Rotenburg a. d. Fulda                                                            Fax: 06623 817 1490
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                                    

 

klicken sie hier zur Mediensuche(ONLEIHE) und zu Ihrem Kundenkonto

nur für Lehrerinnen und Lehrer: Zugang zum EDUPOOL-

mit der Anmeldung gelten die Nutzungsbedingungen

weitere Hinweise zum Edupool

 

Öffnungszeiten

Mo
9:30 Uhr bis 12:30 Uhr
 
13:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Di
   
13:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Mi
 geschlossen
   geschlossen
Do
   
13:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr
9:30 Uhr bis 12:30 Uhr
   
 

   aktuelle Information:

Unterwegs in digitalen Zukunftswelten

Schülerinnen und Schüler der Jakob Grimm Schule Rotenburg erklären interessierten Erwachsenen: 

  • Bezahlmöglichkeiten im Internet
  • die Einrichtung des Smartphons und Tablets
  • interessante Programme, wie Deutsche Bahn App, Wegbeschreibung mit dem Handy...
  • Einrichtung von WhatsApp, Möglichkeiten und Gefahren

Haben Sie Lust?

     Beginn:    26.02.2019

     Ort:          Medienzentrum Hersfeld Rotenburg

     Zeit:          16.00 Uhr - 17.30 Uhr 

 .

Zur Grundausstattung des Medienzentrums zählen:

  • Medien für verschiedene Adressatengruppen, Altersstufen und Sachgebiete (Film, Video, CD, CD-ROM, didaktische Software, Begleitmaterial, Kataloge)

  • Prüf- und Reinigungseinrichtungen zur Kontrolle, Wartung und Pflege des CD und DVD Bestandes

  • eine zeitgemäße EDV-Lösung zur Abwicklung des Verleihs

  • geeignete Räume für Archivierung von Medien und Geräten, Medienrecherche, Kundenberatung und Abwicklung des Verleihverkehrs, Verwaltung

  • eine medientechnische Ausrüstung zur Pflege und Wartung der AV-Geräte/Hardware

  • hochwertige Projektions-, Präsentations- und Produktionsgeräte zum Einsatz der Medien

  • verleih von technischen Geräten, wie z.B. Beamer. Computer, Musikanlagen u.v.a.m.
  • Unterrichtsraum zu Schulungs- und veranstaltungszwecken
 

 

 
 

Das Medienzentrum verleiht seine Medien an Privatkunden ebenso wie an Institutionen jeglicher Art:

 

 
  • Schulen

  • Kindergärten

  • Kindertagesstätten

  • Institutionen jeglicher Art

  • Landesfinanzschule

  • Kirchliche Einrichtungen
  • Privatschulen
  • Berufs- und weiterbildende Schulen
  • Jugendorganisationen
  • Seniorengruppen
 
 

Selbstverständlich ist aber auch eine  Suche online möglich, die eine Vorreservierung und eine sofortige Bestandsanzeige beinhaltet.

 

Ca. 50.000 Medien wurden für Sie katalogisiert:

Filme, Videos, CD-ROM´s, DVD´s, Unterrichtsmappen, Schulfunksendungen, Unterrichtsfilme, Spielfilme

Das fachkundige Personal des Medienzentrums berät Sie gerne.

Schauen Sie auch bei vielfältigen Fortbildungsveranstaltungen vorbei. Gern beraten wir Sie auch vor Ort in den Schulen.

Teilen