Medienzentrum Logo

 

Auch im neuen Schulhalbjahr bietet das

Medienzentrum Hersfeld - Rotenburg

wieder vielfältige kostenlose Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte, Lehrer im Vorbereitungsdienst und Eltern von Schülern des Landkreises.

So zum Beispiel:

  • Wie bedient man Laptop, Beamer, Dokumentenkamera u.a.?
  • Welche Gefahren im Internet gibt es für Lehrer und Schüler?
  • Erstellung von Arbeitsblättern – mit dem Programm „Master Tool“
  • Internet, WhatsApp, Facebook Fluch oder Segen?
  • Bildbearbeitung mit Artweaver, einem kostenlosen Bildbearbeitungsprogramm, welches fast keine Wünsche offen lässt
  • Erstellung von digitalen interaktiven (Schul)Büchern
  • Medienkonzept für Schulen – praktische Hinweise zur Vorbereitung, Durchführung und Konfliktbewältigung bei der Arbeit mit neuen Medien
  • Beratung für Schulen zum Jugendmedienschutz

Die Veranstaltungen sind beim Institut für Qualitätsentwicklung akkreditiert.

Die Teilnahmebescheinigungen enthalten Angaben zur Wertigkeit der Fortbildungsveranstaltung.

Zu diesen Veranstaltungen laden wir Sie herzlich ein und bitten um vorherige Anmeldung.

Medienzentrum Tel.: 06621 87-8000 Taubner 06621 87-1481

a) Fortbildungsseite des Staatlichen Schulamtes für den Landkreis Hersfeld - Rotenburg und den Werra - Meißner Kreis möglich.

b) Webseite des Medienzentrums

     http://www.hef-rof.de/de/landratsamt/bildung-sport/medienzentrum/anmeldung

c) Volkshochschule Hersfeld Rotenburg

   http://www.vhs-hersfeld.de/

    

(Anmeldeschluss: 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn).

Eine Anmeldung ist zwingend notwendig, um bei Termin- und Programm-änderungen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Kontakt aufnehmen zu können. Sollte die Veranstaltung ausfallen, so erhalten Sie am Vortag eine entsprechende Information.

Medienzentrum Hersfeld-Rotenburg

Pestalozzistr.7

36199 Rotenburg

Tel.: 06621 87-8000         Fax: 06621 87-1490

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.medienzentrum-hersfeld-rotenburg.de

Bitte schauen Sie auch nach aktuellen Informationen auf unserer Veranstaltungswebseite!

       http://www.hef-rof.de/de/landratsamt/bildung-sport/medienzentrum/veranstaltungen

Haben sie weitere Vorschläge? Gern versuchen wir gesonderte Fortbildungsveranstaltungen einzurichten. Bitte sprechen Sie uns an!

Auch in Ihrer Schule und nur für die Schule kann auf Anfrage die Fortbildungsveranstaltung durchgeführt werden.

Hierfür sind Termine bereits geblockt. Schauen sie bitte unter dem Titel „Abrufveranstaltung“ im Terminplan nach und sprechen Sie mich an.

Tabellarische Übersicht der Fortbildungsangebote

von – bis Thema weitere Infos
24.01.2017 15.00-17.00

Gefahren für Kinder und Jugendliche und Lehrer im Internet

Was können Lehrer tun?

Wie können Lehrer helfen?

Akkreditierung unter

00353740

07.02.2017 15.00-17.00

Abrufveranstaltung für Schulen

Bitte rufen Sie mich unter

06623 8173821 an.

21.02.2017 15.00-17.00

Mastertool

MasterTool
ein Werkzeug zum Erstellen von
- Arbeitsblättern
- Medien für interaktive Whiteboards
- Folien für Overhead-Projektoren
Die Medienzentren in Hessen haben für alle hessischen Schulen, Lehrer und Schüler die Landeslizenz für eine Software erworben, mit der sowohl mitgelieferte Übungenals auch eigene Themen präsentiert oder erstellt werden können. Die Übungen lassen sich als traditionelle Arbeitsblätter ausdrucken, in Folien für den Overhead Projektor umwandeln und ausdrucken oder mit interaktiven Whiteboards präsentieren. Die Software wird allen hessischen Lehrern über die zuständigen Medienzentren zur Verfügung gestellt. Am einfachsten ist es, wenn Sie an einer unserer Fortbildungen zu dem Thema teilnehmen – Sie können dann gleich eine aktuelle Version auf CD mitnehmen. Alle Schülerinnen und Schüler dürfen diese Software zuhause nutzen (es existieren bereits über 100 Themenpakete mit über 7000 verschiedenen Arbeitsblättern)

07.03.2017 15.00-17.00

Senioren und die neue Computertechnik

An vielfältigen Beispielen wird gezeigt, wo Seniorinnen und Senioren die neuen Technik, wie Internet, Smartphone, Computer und Tablet im täglichen Leben nutzen können und sollen.

Wie geht das Buchen einer Fahrkarte im Internet, was ist beim onlinebanking zu beachten. Gibt es Programme zum Gehirntraining? Diese und viele weitere Fragen werden beantwortet.

Keine Vorerfahrungen notwendig
21.03.2017 15.00-17.00

Abrufveranstaltung für Schulen

Bitte rufen Sie mich unter

06623 8173821 an.

25.04.2017 15.00-17.00

Digitales Schulbuch

Für alle Hessischen Lehrerinnen und Lehrer wurde durch die Medienzentren die Software:

MyBookMachine – eine Software für die Erstellung digitaler Schulbücher mit Interaktion

2016 angeschafft.
Viele fortschrittliche Lehrer sind schon lange auf der Suche nach einer Softwarelösung für Lehrer und Schulen, mit denen Sie den Unterricht individueller, dynamischer und interessanter gestalten können.

MyBookMachine ist die Antwort auf diese Wünsche

Gutes digitales Unterrichtsmaterial findet man heutzutage bei vielen Herstellern.

Mit MyBookMachine können alle Informationen digital zusammengefasst werden:
In maßgeschneiderten Übungsheften, multimedialen Schülerzeitungen und interaktiven Präsentationsbüchern.


Vom Familien-Foto-Videoalbum bis zum animierten Kinderbuch, vom Nachschlagewerk mit Sprachfunktion bis zum Mach-gleich-mit-Kochbuch, von Produktvorstellungen mit verständlichen erklärten Audiohandbüchern bis zur digitalen Nachbereitung von Seminaren mit allen Unterlagen ...

               

Die Software ist keineswegs nur etwas für Computerbegabte. Auch für Lehrer/innen, die bisher weniger mit diesen Medien gearbeitet haben, ist es ganz leicht, damit interaktive digitale Bücher für PC, Laptop, Tablet und Netzwerke herzustellen.

Die Schüler öffnen die Bücher mit einem kostenlosen Player.
Weist man den Bildern die entsprechenden Aktionen zu, öffnen sich per Klick Bilder, Texte, Tabellen und Zusatzinformationen. Wie von Zauberhand beginnen sich die Bilder zu bewegen, denn auch Filme können direkt im Buch abgespielt werden.

Ein Klick auf eine Frage und schon erscheint die Antwort dazu auf einem Word-Dokument. Ein Klick auf einen Themenbereich und im gleichen Moment werden die passenden Aufgaben sichtbar, zum Beispiel aus dem MasterTool.

09.05.2017 15.00-17.00

Abrufveranstaltung für Schulen

Bitte rufen Sie mich unter

06623 8173821 an.

16.05.2016 15.00-17.00

Bildbearbeitung

mit Artweaver einem kostenlosen Bildbearbeitungs-programm, welches fast keine Wünsche offen lässt (ausschneiden, Collagen, Bildverbesserung), Arbeitsblätter erstellen

Sie möchten auf einem Arbeitsblatt eigene Bilder einfügen, ob Fotografien oder aus dem Internet, Bilder bearbeiten, Texte einfügen oder die Qualität verbessern

Collagen erstellen, Effekte auf Bilder bringen und nichts dafür bezahlen, dann sind Sie zur Fortbildung bei uns richtig.

IQ Angebots

Nr.: 01271608

30.05.2017 9.00-15.00

Office 365, einrichten und die Möglichkeiten für die

Schule nutzen Workshop

weitere Informationen

 
20.06.2017 15.00-17.00

Schulrecht

Urheberrecht – Lizenzen – Recht am eigenen Bild

Immer mehr Schulen präsentieren sich mit Hilfe von Webseiten, Portalen, Blogs u.a. in der Öffentlichkeit. Was muss dabei beachtet werden?

       

Abrufveranstaltung für Schulen

Bitte rufen Sie mich unter

06623 8173821 an.

Jugendmedienschutz in der Schule

Bei allen Festlegungen, Überlegungen, Einsatzszenarien und Einsatzgebieten für moderne Medien in der Schule, müssen Eltern, Lehrer und Schüler eingebunden werden, um eine Akzeptanz und eine der Wissensvermittlung angemessene Basis zu schaffen. In der Veranstaltung werden Informationen zur Organisation, Ablaufplanung, juristische Hinweise, Vorlagen und vielfältige Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt

Immer mehr Eltern werden oft schon in der Grundschule mit der Aussage konfrontiert:
"Ich brauche für die Schule einen Computer zum Lernen!"
Ist dies gerechtfertigt?
Wo liegen die positiven Aspekte - wo lauern die Gefahren?
Sollte man es als Eltern zulassen, dass ein Internetanschluss (unkontrolliert) bereitgestellt wird?
Gibt es "Schutzprogramme" für Kinder und Jugendliche?
Wie lang sollte maximal ein Kind am Computer arbeiten?

Wie geht das mit Facebook und Whats app?
Der Lehrer und die Eltern müssen auf diese Aussagen fundierte Antworten haben.

Download unter

http://www.hef-rof.de/E2477.htm

Stop Motion Filmworkshop

Stop-Motion ist eine Filmtechnik, bei der eine Illusion von Bewegung erzeugt wird, indem einzelne Bilder (Frames) von unbewegten Motiven aufgenommen und anschließend aneinandergereiht werden. Sie kommt bei Trickfilmen, aber auch als Spezialeffekt bei Realfilmen zum Einsatz. Ausgangspunkt ist dabei der Stopptrick.

Bei der Stop-Motion-Technik werden Objekte animiert, indem sie für jedes einzelne Bild des Filmes immer nur geringfügig verändert werden. Diese Technik war schon Ende des 19. Jahrhunderts bekannt und wurde durch Georges Méliès ab 1896 erstmals angewandt. Mit dem Aufkommen des Zeichentrick- und des Puppentrickfilms um 1910 entstanden die ersten Filmgenres, die ausschließlich auf dieser Technik beruhen.

Stop-Motion wurde im Laufe der Jahre zunehmend perfektioniert und unter anderem vom Pionier Willis O’Brien in The Lost World (Die vergessene Welt, 1925) und King Kong und die weiße Frau (1933) angewandt. Vor allem Ray Harryhausen entwickelte und verfeinerte ab den 1950er-Jahren die Technik. Filme wie Sindbads siebente Reise oder Jason und die Argonauten sind Klassiker des Fantasy-Genres.

Noch bis in die 1980er Jahre wurde Stop-Motion in einigen bekannten Filmen wie Terminator, Star Wars Episode IV bis VI oder Kampf der Titanen eingesetzt.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Stop-Motion

Ist es möglich mit Jugendlichen diese Technik im schulischen Bereich umzusetzen und kreative wie „handwerkliche“ Fähig- und Fertigkeiten zu erwerben? Wir zeigen es Ihnen!

Geräteführerschein für die Benutzung

von audiovisuellen

Medien, wie Beamer, interaktive

Tafel, EIKI, Laptop, Visualisierer

und digitale Kugelschreiber.

00458508

Effektiv unterrichten mit dem

Digitalen Whiteboard oder alternativen

Geräten - hardwaresystemunabhängig

00461230

Videoschnitt- einfach, schnell,

und qualifiziert Videos erstellen

00565356

Textverarbeitung, Tabellenkalkulation

und Präsentationsprogramme

als Arbeitserleichterung für

den Lehrer

01168075 / 100

Was ist bei der Erstellung von

Schulwebseiten zu beachten?

01168076 / 200

Wie kommt eine Videoaufnahme

von der Kamera auf den

Computer oder ins Internet

01168077 / 300

Lernwerkstatt 8 - ein Programm

zur individuellen Förderung

von Schülern

01269945

Geogebra Kostenfreie Mathematik-

Software für Schule, Uni

und daheim Interaktive Geometrie,

Algebra und Tabellenkalkulation;

von der Grundschule

bis zur Universität einsetzbar

01271663

Cybermobbing ignorieren oder

anzeigen? Wie reagiere ich

auf Mobbing im schulischen

Umfeld?

01582494

Wie verändert das Smartphone

die Lernkultur und das Verhalten

von Schülern, Eltern

und Lehren? Wie muss ich

reagieren, um Probleme frühzeitig

zu verhindern?

01582752 / 01

Was fehlt Ihnen?

Bitte melden Sie sich bei uns!

 

Sehen Sie sich auch die Fortbildungsangebote unserer benachbarten Medienzentren an:

Medienzentrum Homberg,

Medienzentrum Eschwege,

Medienzentrum Fulda

Medienzentrum Lauterbach

Medienzentrum Kassel

 

zum Anmeldeformular