Sommertour mit dem Landrat – Jetzt anmelden!

Wie schon in den vergangenen Jahren gibt es auch 2019 wieder eine zweitägige Sommertour mit Landrat Dr. Michael Koch. Dabei erkundet er mit einer Gruppe von jeweils rund 100 Teilnehmern verschiedene Orte im Landkreis Hersfeld-Rotenburg. "Ich schätze diese Tour vor allem, weil sie mir...

weiterlesen

Kreis investiert sechs Millionen Euro in Schulen

Das Schuljahr ist zu Ende und vielerorts stehen die Bauarbeiter bereit: Die Haselbachschule in Lispenhausen sowie 20 weitere Schulen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg werden während der Sommerferien saniert. Insgesamt sechs Millionen Euro investiert der Kreis aktuell in seine Schulstandorte....

weiterlesen

Jugendhof Rotenburg lädt ins Hofcafé

Neue Termine für das monatliche Beisammensein stehen festSchon in den 1920er Jahren gab es auf dem Emanuelsberg in Rotenburg, wo heute der Kreisjugendhof ist, ein kleines Waldcafé. Auch nach der Neuerbauung im Jahr 1954 erfreute sich das kleine Lokal großer Beliebtheit....

weiterlesen

Verkauf des ehemaligen Kreisaltenzentrums

Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg beabsichtigt, die Grundstücke des ehemaligen Kreisaltenzentrums "Am Emanuelsberg" in Rotenburg zu veräußern. Deshalb startet jetzt ein Interessenbekundungsverfahren. Wer Interesse an den drei Grundstücken hat, muss das lediglich dem Landkreis...

weiterlesen

Neues Programm der VHS Hersfeld-Rotenburg

Egal, ob fremde Sprache, neue Technik oder Kreativkurs – das Programm der Volkshochschule Hersfeld-Rotenburg ist bunt durchgemischt. Das Bildungsangebot umfasst Aus-, Fort- und Weiterbildungen. Interessierte aller Richtungen können hier auf ihre Kosten kommen und das passende Angebot...

weiterlesen

Neues Exponat im Grenzmuseum Südkorea

Landrat Koch übergibt ehemaliges Grenzschild an südkoreanische Delegation Zwischen Südkorea und Deutschland gibt es eine besondere Verbindung, denn das Thema Wiedervereinigung ist für beide Länder ein ganz spezielles. Im vergangenen Jahr eröffnete Landrat Dr. Michael...

weiterlesen

Traditionsunternehmen setzt auf Handarbeit

Landrat Koch zum Unternehmensbesuch bei Rotpunkt Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg ist aufgrund seiner zentralen Lage und der guten Verkehrsanbindung ein perfekter Standort für zahlreiche Firmen. Jetzt statteten Landrat Dr. Michael Koch und der Geschäftsführer der...

weiterlesen

Deutschkurs in entspannter Atmosphäre

Angebot für Frauen: Im Sprachcafé Deutsch lernen   Nach der Flucht in ein fremdes Land stehen Frauen vor vielen Problemen. Die fremde Sprache, die bei der Bewältigung des Alltags hilft, gehört zu den größten. Hier setzt die Initiative des...

weiterlesen

Die Arbeit  des Fachdienstes Finanzmanagement und Controlling erfolgt auf der Grundlage der Bestimmungen der Hessischen Landkreisordnung (HKO), der Hessischen Gemeindeordnung (HGO), der Gemeindehaushaltsverordnung und der Gemeindekassenverordnung. Weiterhin sind das Hessische Verwaltungsvollstrekkungsgesetz, Bundes- und Landesgesetze (insbesondere Finanzausgleichsgesetz), Erlasse der Ministerien und Verfügungen der Aufsichtsbehörde sowie Kreistags- und Kreisausschussbeschlüsse umzusetzen.

Die Aufgaben gliedern sich in die Bereiche:

  • Zentrales Finanzmanagement;
  • Koordination der jährlichen Haushaltsplanung;
  • Erstellung der Jahresrechnungen (Schlussbilanz, produktorientierte Ergebnis- und Finanzrechnung);
  • Berechnung des Kommunalen Finanzausgleichs und weiterer Umlagen;
  • Entwicklung steuerungsrelevanter Daten (Budgetberichte, Abweichungsanalysen, Kennzahlen sowie ad-hoc-Berichte) und
  • Zentrales Forderungs- und Kreditmanagement.

 

Kontakt

Kreisausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg
Fachdienst Finanzen
Friedloser Straße 12
36251 Bad Hersfeld

Leitung: 

Ulrike Schott

Telefon:

06621 87-1200

Fax:

06621 87-571200

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Aktueller Haushaltsplan

Haushalt 2019 2020

In der Kreistagssitzung am 12. November 2018 wurde der rund 208 Mio. Euro schwere Doppelhaushalt für die Jahre 2019 und 2020 (ca. 211 Mio. Euro) beschlossen. Deutliche Schwerpunkte werden im Investitionsbereich gesetzt: auf der Agenda stehen vor allem die Sanierung unserer Schulen und Kreisstraßen. Der RP Kassel hat den Haushaltsplan am 21.12.2018 genehmigt.

Zum Herunterladen des Haushalts klicken Sie bitte hier.

(etwas Geduld bitte, es ist eine umfangreiche Datei)

Bankverbindung

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg • IBAN: DE26 5325 0000 0000 0000 31 • BIC: HELADEF1HER 

Postbank Frankfurt/M. • IBAN: DE92 5001 0060 0212 4776 07 • BIC: PBNKDEFF