Stallpflicht in Hessen wird vollständig...

Das aktuelle Geflügelpestgeschehen bei Wildvögeln in Hessen ist weiter rückläufig. Der letzte infizierte Wildvogel wurde am 28. März 2017 aufgefunden. Auch durch den deutlichen Rückgang der bundesweiten Geflügelpestausbrüche hat sich die Seuchenlage so weit...

weiterlesen

Breitband Nordhessen eröffnet Datenautobahn

Im Ortsteil Remsfeld ist nun der erste Kabelverzweiger aktiviert und damit das nordhessische Breitbandnetz eröffnet worden. Die Netcom Kassel, die das aktive Netz betreiben wird, informiert unterdessen die Bürgerinnen und Bürger in den einzelnen Orten Nordhessens Schritt für...

weiterlesen

„Arbeit und Soziales" ab jetzt in der Berliner...

Wer Wohngeld, Hartz IV oder andere Sozialleistungen bezieht, muss sich eine neue Adresse merken: Die Bereiche Arbeit und Soziales der Kreisverwaltung in Bad Hersfeld sind künftig in der Berliner Str. 1 zu finden. Die Mitarbeiter der Fachdienste Hersfeld-Stadt und Hersfeld-Land sind seit 26....

weiterlesen

Ferienstätte Schwaltenweiher wird Kinderklinik

Die kreiseigene Erholungsstätte Schwaltenweiher in Seeg (Allgäu) ist für rund 2,5 Millionen Euro verkauft worden. Die neue Eigentümerin möchte hier eine Klinik für psychisch kranke Kinder und Jugendliche errichten. Die Immobilie (4000 Quadratmeter Nutzfläche und...

weiterlesen

Probealarm mit Handywarnsystem KATWARN

Am Mittwoch, den 5. April, schrillten gegen 10 Uhr in vielen Regionen im Kreis Hersfeld-Rotenburg die Mobiltelefone. In den hessischen Landkreisen und kreisfreien Städten, die bereits KATWARN nutzen, erhielten die dort angemeldeten Personen eine Probewarnung auf ihrem Smartphone oder...

weiterlesen

"Im Jugendamt soll sich für Bürger nichts ändern"

Als „verfrühtes Sommerloch-Thema“ kommentiert Landrat Dr. Michael Koch die zurzeit in Rotenburg und Bebra geführte Debatte um eine angebliche „Zentralisierung“ der Kreisverwaltung in Bad Hersfeld. „Das allerwichtigste zuerst: Für die Bürger soll...

weiterlesen

"Pakt für den Nachmittag": Vier weitere Schulen...

Noch besseres Ganztagsangebot für viele Schulkinder im Landkreis: Vier Schulen im Kreis erweitern ab nächstem Schuljahr den "Pakt für den Nachmittag".  Ab dem Schuljahr 2017/2018 sind die Wilhelm-Neuhaus Schule in Bad Hersfeld, die Grundschule Neuenstein, die Ulfetal-Schule in...

weiterlesen

Landrat Koch: Startschuss für Investitionen im...

Das Regierungspräsidium Kassel hat den Haushalt des Landkreises Hersfeld-Rotenburg für die Jahre 2017 und 2018 ohne Auflagen genehmigt. Das teilte Landrat Dr. Michael Koch nach Gesprächen mit Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke in Kassel mit. Investitionsprojekte...

weiterlesen

Der Fahrzeugbestand im Landkreis Hersfeld-Rotenburg ist 2010 um 1.607 Fahrzeuge leicht gestiegen auf 105.075 Fahrzeuge. Insgesamt 72.004 Pkw tragen ein Kennzeichen mit HEF. Zweitgrößte Fahrzeuggruppe sind die Anhänger mit 12.786. Es gibt im Kreis 7.589 Motorräder und 7.118 Zugmaschinen. Ferner sind 3.963 LKW 57 Busse, 421 Trikes und Quads und schließlich noch 1.034 Sonderfahrzeuge und Arbeitsmaschinen sowie 103 sonstige Fahrzeuge auf den 756 Kilometern Autobahnen sowie Bundes-, Landes und Kreisstraßen in Hersfeld-Rotenburg unterwegs. Viel zu tun für die Zulassungsstellen in Bad Hersfeld und Rotenburg.

 

Kontakt

Landkreis Hersfeld-Rotenburg
Der Landrat
Fachdienst Recht, Aufsichts- und Ordnungsangelegenheiten
Allgemeines Verkehrswesen
An der Haune 8
36251 Bad Hersfeld

 

Kfz-Zulassungsbehörde

Telefon: 06621 / 87-1670

Fax

06621 / 87-1653
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wunschkennzeichen