Zwischen Wanderlust und Downhill-Action

„Ich möchte mit den Menschen ins Gespräch kommen, das geht unterwegs besser als im Büro", erklärt Koch die Idee seiner zwei angebotenen Sommertouren. "Und ich möchte Türen öffnen, die dem einzelnen vielleicht verschlossen bleiben. Bei uns im Landkreis gibt...

weiterlesen

"Herr Ramelow, bekennen Sie Farbe zu K+S"

Nach öffentlichem Druck hat das Thüringer Umweltministerium jetzt ein umstrittenes Gutachten zur Versenkerlaubnis von K+S auf seiner Internetseite veröffentlicht. Landrat Dr. Michael Koch (Hersfeld-Rotenburg) begrüßte die Veröffentlichung und nannte dies ein "Minimum...

weiterlesen

Mehrgenerationenplatz für Obergude

Der Bescheid ist da: Eine Brücke über die Gude, gut gestaltete Aufenthaltsbereiche für Jung und Alt – teils mit Überdachung – sowie ein Spielplatz mit tollen Attraktionen entstehen in der Dorfmitte in Obergude. Diese erfreuliche Nachricht konnte mit der...

weiterlesen

HKZ nimmt Finanzstudenten auf

Das Land Hessen stockt seinen Nachwuchs im Bereich der Finanzverwaltung und Justiz gewaltig auf. So viele, dass in Rotenburg der Wohnraum knapp wird. Zwar gibt es in der Hochschule selbst zahlreiche Zimmer, dennoch wird es eng. Hier springt gerne der Landkreis Hersfeld-Rotenburg ein, für 192...

weiterlesen

Das neue Programm der VHS ist da

Das neue Semesterprogramm der Volkshochschule für das zweite Halbjahr 2017 ist da und liegt demnächst druckfrisch an vielen Orten im Landkreis zum kostenlosen Mitnehmen aus. „Es gibt eine ganze Reihe neuer Angebote“, erklärt Erste Kreisbeigeordnete Elke Künholz und...

weiterlesen

EAM bietet jetzt Service vor Ort in Rotenburg an

Kompetenter Service vor Ort: Die EAM hat in Rotenburg ein neues Servicebüro eröffnet und berät Privat- und Gewerbekunden und solche, die es werden möchten, zu allen Fragen rund um die Belieferung mit Energie.          

weiterlesen

Social Media für Jugendgruppenleiter

Was macht die Faszination von Internet und Social Media für Kinder und Jugendliche aus? Wann beginnt Suchtverhalten und welche Gefahren lauern im Internet? Und was kann ich tun, wenn ich ehrenamtlich mit jungen Menschen arbeite? All diese Fragen werden in einer neuen Fortbildungsreihe...

weiterlesen

Kühe sind doch lila – oder?

Woher kommen eigentlich Milch, Käse, Butter oder Joghurt? Das fragten sich 22 Schülerinnen und Schüler der zweiten Klasse der Grundschule Hohenroda. Um dies herauszufinden, besichtigte die Schulklasse gemeinsam mit ihrer Lehrerin Silke Wagner im Rahmen der Initiative...

weiterlesen

Die Kindertagesbetreuung wird in Tageseinrichtungen, also Kindergärten, Horte, oder Krippen und als Kindertagespflege in familiärer Form angeboten.



Kindertageseinrichtungen

Die Kindertageseinrichtungen im Landkreis sind in Trägerschaft der Städte und Gemeinden oder in kirchlicher oder freier Trägerschaft. Hier beschränkt sich der Landkreis auf die Fachaufsicht und Fachberatung. Er bietet Fortbildungen für die Fachkräfte an, berät bei Neu- und Umbaumaßnahmen, unterstützt bei der Beantragung von Fördergeldern und bereitet die Erteilung von Betriebserlaubnissen durch das Land vor. Eltern werden beraten, wenn es Probleme bei der Auswahl des richtigen Betreuungsanbotes oder Unzufriedenheiten mit der besuchten Einrichtung bestehen.

Eine Übersicht aller Kindertageseinrichtungen stellen wir Ihnen hier zum Download zur Verfügung.


Kontakt

Kreisausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg
Fachdienst Kinder- und Jugendhilfe
Kindergartenfachberatung/-aufsicht
Friedloser Straße 12
36251 Bad Hersfeld


Michaela Dietz
Zimmer: 709

Telefon: 06621 87-5209
Telefax: 06621 87-575209
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bärbel Eisfeld
Zimmer: 709

Telefon: 06621 87-5210
Telefax: 06621 87-575210
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Kindertagespflege

Die Betreuung von Kindern durch Tagesmütter oder Tagesväter ist für Kinder unter drei Jahren eine Alternative zur Kindertageseinrichtung. Für ältere Kinder ist sie manchmal zusätzlich erforderlich, wenn die Arbeitszeiten der Eltern außerhalb der Öffnungszeiten des Kindergartens liegen.


Die Tagespflegebörse bildet Tagespflegepersonen aus, vermittelt Betreuungsangebote an suchende Eltern und berät bei Problemen während der Betreuung. Die Tagespflegebörse übernimmt auch die Bezahlung der Kindertagespflege, wenn der Bedarf aufgrund von Berufstätigkeit, Ausbildung oder einer sozialen Notlage besteht.

 

Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Flyern, die wir Ihnen hier zum Download zur Verfügung stellen:

Flyer für Eltern

Flyer für Personen, die Tagesmutter- bzw. vater werden möchten


Hinweis:

Die in beiden Flyern angegebene Internetseite (www.tagespflege-hef-rof.de) existiert nicht mehr. Bitte beachten Sie auch die geänderten Telefonnummern. Die Flyer sind noch nicht aktualisiert!



Kontakt

Kreisausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg
Fachdienst Kinder- und Jugendhilfe
Tagespflegebörse
Friedloser Straße 12
36251 Bad Hersfeld


Andrea Kraus-Recke
Zimmer: 704
Telefon: 06621 87-5213
Telefax: 06621 87-575213
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Renate Lotz
Zimmer: 704
Telefon: 06621 87-5214
Telefax: 06621 87-575214
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Evelin Heuer
Zimmer: 705
Telefon: 06621 87-5211
Telefax: 06621 87-575211
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Manuela Jentsch
Zimmer: 705
Telefon: 06621 87-5212
Telefax: 06621 87-575212
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!