Teilen

Untermenü

Der Landkreis bei Facebook

Button zu Facebook

KFZ-Online-Portal

Logo ikfz

Außerbetriebsetzung und Wiederzulassung

×

Fehler

[sigplus] Kritischer Fehler: Es ist zwingend erforderlich, daß der Bildordner im relativen Pfad in Bezug zum Stammordner für Bilder liegt.

wennemuth klinikumjpgUnwetter, Panik, Feuer oder Terror - das Klinikum muss zum Hessentag auf mögliche Großlagen mit vielen Verletzten reagieren können. Gleichzeitig muss der normale Betrieb am Laufen gehalten werden. 

Grußwort

Medienporträt2

Ein herzliches Willkommen auf den Internetseiten des Landkreises Hersfeld-Rotenburg.

„Alles da, alles nah“, das ist ein Slogan unserer Region. Dies soll vor allem auch für unseren Internetauftritt gelten, den wir kürzlich für Sie vollkommen überarbeitet haben. Sie können auf unserer Online-Präsenz die richtigen Ansprechpartner in der Verwaltung für Ihr Anliegen finden, sich Zuhause oder unterwegs mobil Formulare herunterladen und uns elektronische Nachrichten schicken.

Vieles können Sie bereits heute im Internet bequem online von zu Hause erledigen. Dieses Angebot werden wir für Sie künftig weiter ausbauen.

Ansonsten helfen Ihnen unsere Mitarbeiter vor Ort in Bad Hersfeld, Bebra und Rotenburg a.d. Fulda gerne weiter. Wir, die Verwaltung im Landratsamt, sind für Sie als Bürger da.

Entdecken Sie Land und Leute! Entdecken Sie unsere schöne Landschaft zwischen Knüll und Rhön. Hersfeld-Rotenburg bedeutet Lebensqualität, denn hier ist alles nah und alles da: sichere Arbeit, bezahlbarer Wohnraum, gute Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen und attraktive Angebote für Freizeit und Erholung. Das Gesamtpaket stimmt, hier lässt es sich gut leben!

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über unsere Städte und Gemeinden, über den Landkreis und seine Organe, über unsere Wirtschaftsstandorte, über wichtige Zahlen, Daten und Fakten.

Mit freundlichen Grüßen

 

Landrat Dr. Michael H. Koch

 

 Lebenslauf von Landrat Dr. Michael Koch

Gremienzugehörigkeit

 

WhatsApp-Service unter 0151 / 520 625 24

DSC 0040

Seit seinem Amtsantritt hält Landrat Dr. Michael Koch einen Teil seines Terminkalenders frei, um direkt mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Jetzt veranstaltet er Bürgersprechstunden auch mittels des Messenger-Dienstes „WhatsApp“. Landrat Koch ist so direkt mit dem Smartphone erreichbar – ohne feste Sprechzeiten und formale Hürden.

„Egal, ob Sie eine gute Idee für unseren Landkreis haben, etwas Konkretes über meine Arbeit wissen oder auch mal Dampf ablassen wollen – ich stehe Bürgerfragen jetzt auch über die beliebteste App Deutschlands zur Verfügung“, so Koch.

 

 

 

Bevor Sie starten, lesen Sie bitte unbedingt die 


Anmeldung/Kontaktaufnahme

Ab sofort können Sie mit Landrat Dr. Michael Koch und seinem Team über die internetbasierte Chat-Software WhatsApp in Kontakt treten. Dazu muss die offizielle Version von WhatsApp auf Ihrem Smartphone installiert und die Nummer +49 151 520 625 24 z. B. als "Landrat Dr. Koch" im Telefonbuch Ihres Handys abgespeichert sein. Für die erste Anmeldung öffnen Sie WhatsApp und schreiben eine kurze Nachricht mit Ihrem Vor- und Familiennamen sowie dem Wort „Anmeldung“ (Beispiel: Max Mustermann Anmeldung). Damit bestätigen Sie auch, dass Sie die vorliegenden Nutzungsbedingen vollständig gelesen und verstanden haben. Eine Anmelde-Bestätigung wird nicht versendet. 

Datenschutz

Ihre Telefonnummer und Ihre Nachricht(en) an Dr. Koch und sein Team sind für andere Teilnehmer bzw. Abonnenten nicht sichtbar. Wir geben Ihre Handynummer nicht an Dritte weiter und Sie erhalten von uns keine Werbung, keinen Spam und keine Werbe-Anrufe. Wir nutzen WhatsApp ausschließlich für einen inhaltlichen Dialog mit Ihnen. Bitte beachten Sie bei der Nutzung von WhatsApp die Nutzungsrichtlinien von WhatsApp sowie die Ihres Smartphone-Herstellers, Mobilfunk-Dienstleisters und/oder App-Store-Anbieters. Ihre übermittelten Nachrichten bzw. Sprachnachrichten werden im Verlauf gespeichert und somit ggf. rechtskräftig protokolliert.

Abmeldung/Kontaktende

Wenn Sie ein Kontaktende wünschen, schicken Sie bitte eine Nachricht mit Ihrem Vor- und Familiennamen sowie dem Wort „Abmeldung“ (Beispiel: Max Mustermann Abmeldung). Anschließend löschen Sie den Chatverlauf in WhatsApp sowie den Kontakt " Landrat Dr. Koch " aus dem Telefonbuch Ihres Smartphones. Wir löschen daraufhin Ihre Telefonnummer aus unserem Speicher und Sie erhalten keinerlei Nachrichten mehr von uns. Alternativ können Sie unsere Nummer bei WhatsApp blockieren – dann bleibt allerdings Ihre Telefonnummer in unserem Speicher. Eine Abmelde-Bestätigung wird nicht versendet. 

Sollten Sie Ihr Smartphone wechseln, müssen Sie unsere WhatsApp-Nummer wieder in Ihrem Handy-Telefonbuch abspeichern, damit Sie auch weiterhin Nachrichten von uns empfangen können. Hierfür bieten sich ein Backup des alten Telefonbuchs sowie ein Einspielen dessen auf dem neuen Handy an. Sollten Sie Ihre Telefon-Nummer wechseln, müssen Sie die Anmeldung komplett wiederholen. 

Bürgerdialog per WhatsApp 

Sie können über WhatsApp in einen inhaltlichen Dialog mit Landrat Dr. Michael Koch und seinem Team treten. Dabei können Sie Ihre Fragen bzw. Äußerungen schriftlich oder per Sprachnachricht übermitteln. Sprachanrufe werden nicht entgegen genommen. Landrat Dr. Koch wird nach Möglichkeit zeitnah auf Ihre Anfrage eingehen. Eine Garantie auf eine Antwort besteht nicht. 

Netiquette 

Bitte beachten Sie, dass wir auf beleidigende, rassistische, faschistische, volksverhetzende, Menschen verachtende, entwürdigende, sexistische u. ä. Äußerungen nicht eingehen und uns vorbehalten, diese polizeilich anzuzeigen. Ihre und unsere schriftlichen bzw. mündlichen Äußerungen werden im Verlauf gespeichert und ggf. rechtskräftig protokolliert (siehe auch Punkt 2.).

Dauer, Funktionalität, Kosten

Der Service wurde am 5. August 2016 gestartet und wird auf unbestimmte Zeit geführt. Wir behalten uns vor, den Service jederzeit und ohne Ankündigung zu unterbrechen, wieder aufzunehmen oder einzustellen. Wir übernehmen keine Gewähr für die technische Funktionalität von WhatsApp und stehen auch in keinerlei Verbindung zu WhatsApp oder ihren Mutter-, Tochter- bzw. Partnergesellschaften. Die Nutzung des Service ist von unserer Seite aus kostenfrei, es können jedoch Kosten bei der Nutzung der Datenverbindung bei Ihrem Mobilfunk- bzw. Datendienstleister, insbesondere im Ausland, entstehen.

Kontakt

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Betreff: WhatsApp. 

child 865116 1280Seit Februar 2017 können Schulen die Unterstützung des neuen gemeinnützigen „Schulservice“ im Landkreis in Anspruch nehmen.

 

 

 

 

 


Ist es möglich, eine vorzeitige Abschlagszahlung bei dem Landesprogramm für betreute Grund- und Förderschulen zu erhalten?

Ja, wir werden in diesem Jahr erstmalig eine Abschlagszahlung nach Beginn des ersten Schulhalbjahres leisten. Bisher kam es bei der Auszahlung der ersten Zuwendungsrate zu Verzögerungen, weil uns die Abfragebögen, die zur Berechnung der Zuwendungsrate notwendig sind, nicht rechtzeitig vorlagen. Um die Arbeit der Fördervereine auch zu Beginn des Schulhalbjahres zu gewährleisten, wird in Zukunft ein Abschlag gezahlt.

Nachdem alle Abfragebögen der Fördervereine vorliegen, wird die genaue Berechnung der Zuwendung vorgenommen und eine weitere Zahlung erfolgt dann ungefähr im November. Die Zahlung für das zweite Schulhalbjahr erfolgt, wie bisher gehabt, zu Beginn des zweiten Halbjahres.

Gibt es eine Möglichkeit für Fördervereine bei der Beschaffung von Softwarelizenzen und IT-Produkten unterstützt zu werden?

Ja, das Portal Stifter-helfen.de (https://www.stifter-helfen.de/) bietet Unterstützung für Vereine, Stiftungen und gemeinnützige Organisationen rund um IT-Produkte wie Betriebssysteme, Office-Anwendungen, Sicherheitslösungen usw. Über das Portal werden IT-Spenden von verschiedenen IT- und Internet-Unternehmen angeboten. Über einen Produkt-Katalog werden die aktuell verfügbaren Produkte vorgestellt und angeboten.

Weitere Informationen finden Sie auch auf den Seiten des Hessischen Kultusministeriums:

kultusministerium.hessen.de/schule/ganztagsprogramm-des-landes-hessen


Schulservice ppp


Vordrucke und Informationen zu den Ganztagsprogrammen des Landes Hessen

Allgemeines

Betreute Grund- und Förderschulen

Ganztag nach Maß

Pakt für den Nachmittag

Nebenbestimmungen

 

 

Ausbildungs Navi2019Von A wie Altenpfleger/in bis Z wie Zerspanungsmechaniker/in gibt das Navi einen Überblick über die Berufe unserer Region und einen Einblick in die notwendigen Anforderungen.

Mit dabei sind auch Materialien zur richtigen Bewerbung, Hilfen bei der Suche nach dem richtigen Beruf oder der gewünschten Fachrichtung und viele weitere Informationen, Hinweise und Tipps.

Das Navi wird am Ende des Schuljahres an die Vorabgangsklassen aller Schulen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg verteilt und enthält aktuelle Annoncen mit über 300 Ausbildungs- und Studienangeboten.

Seit 2015 gibt es das Navi auch als App unter www.ausbildungsnavi-hersfeld-rotenburg.de. Weitere Informationen finden sie beim Klick auf das Bild.

 

 

Kontakt

Markus Holle
Telefon: 06621 87-9120
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Abwanderung gut ausgebildeter Menschen stellt ein Problem für viele ländliche Regionen dar, so auch für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg. In unserer Region gibt es zahlreiche Firmen, die über interessante und hochwertige Ausbildungs- und Arbeitsplätze, sowie Studienangebote verfügen. Die Stellenangebote und Karrieremöglichkeiten sind jedoch nicht hinreichend bei Schülerinnen und Schülern bekannt. Der Landkreis möchte dem entgegenwirken und den Schülerinnen und Schüler Chancen aufzeigen, wie sie in ihrer Heimat ins Berufsleben starten können:

 

Imagespots – von und für Auszubildende im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

"Hersfeld-Rotenburg - Hier habe ich Zukunft!"

Hier sehr Ihr, warum es sich lohnt, bei uns im Landkreis Hersfeld-Rotenburg eine Ausbildung zu machen!

 

 

 

 

 

 

Diese Unternehmen haben bei den Filmen mitgewirkt: 

Wappen transparent 

   

Logo Sparkasse      

 

Logo Klinikum     

 

Logo ISI HOME     

 

logo leist neu B     

 

schlosshotel 100pxhoch

 

 

 

Local HeRo-Tag

local hero RZMit Unterstützung der Schulen wurde die Initiative "I'm a local HeRo" ins Leben gerufen. Hier werden Unternehmen und Schüler miteinander ins Gespräch gebracht mit dem Ziel, junge Leute für eine berufliche Zukunft in ihrer Region zu begeistern. Viele der beteiligten Firmen haben das Projekt zur Chefsache gemacht, denn jeder Jugendliche, der bleibt, ist ein Gewinn.

Der Local HeRo-Tag findet das nächste Mal im Frühsommer 2019 statt. Bald findet ihr hier weitere Informationen. 

  

 

 

Ausbildungs-Navi

Ausbildungs Navi2019Von A wie Altenpfleger/in bis Z wie Zerspanungsmechaniker/in gibt das Navi einen Überblick über die Berufe unserer Region und einen Einblick in die notwendigen Anforderungen.

Mit dabei sind auch Materialien zur richtigen Bewerbung, Hilfen bei der Suche nach dem richtigen Beruf oder der gewünschten Fachrichtung und viele weitere Informationen, Hinweise und Tipps.

Das Navi wird am Ende des Schuljahres an die Vorabgangsklassen aller Schulen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg verteilt und enthält aktuelle Annoncen mit über 300 Ausbildungs- und Studienangeboten.

Seit 2015 gibt es das Navi auch als App unter www.ausbildungsnavi-hersfeld-rotenburg.de. Weitere Informationen finden sie beim Klick auf das Bild.

 

Kontakt

Markus Holle
Tel.: 06621 87-9120
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bankverbindung

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg • IBAN: DE26 5325 0000 0000 0000 31 • BIC: HELADEF1HER 

Postbank Frankfurt/M. • IBAN: DE92 5001 0060 0212 4776 07 • BIC: PBNKDEFF