Teilen

Untermenü

Der Landkreis bei Facebook

Button zu Facebook

KFZ-Online-Portal

Logo ikfz

Außerbetriebsetzung und Wiederzulassung

 

Pflege RollstuhlDie Altenpflegeschulen des Evangelischen Diakonievereins Berlin-Zehlendorf in Rotenburg an der Fulda und der Ludwig Fresenius Schulen in Bad Hersfeld werden künftig in der Pflegeausbildung zusammenarbeiten. Landrat Dr. Michael Koch begrüßt die Kooperation der Schulen: „Ich freue mich, dass der Standort Rotenburg so erhalten bleiben kann.“ Durch die Zusammenarbeit sei die Ausbildung in der Altenpflege an beiden Standorten auch künftig sichergestellt. Darüber hinaus könne damit dem Fachkräftemangel im ländlichen Raum entgegengewirkt werden, so Koch: „Geradein der Pflege ist dieser enorm spürbar. Nur wenn es Ausbildungsplätze vor Ort gibt, können wir den Fachkräftemangel bekämpfen.“

Hintergrund der Kooperation, so heißt es in einer Mitteilung des Evangelischen Diakonievereins Berlin-Zehlendorf, sei das neue Pflegeberufe-Gesetz ab 2020. Dann werde es einen neuen Pflegeberuf geben, den Pflegefachmann bzw. –die Pflegefachfrau. Diese generalistische Pflegeausbildung verbinde die bisherigen Ausbildungen in der Alten-, Gesundheits-, Kranken- sowie Kinderkrankenpflege, erklärt Vorstandsoberin des Evangelischen Diakonievereins Constanze Schlecht. Darüber hinaus sei das Gesetz so angelegt, dass größere Schulen erforderlich seien, was die Kooperation der beiden Schulen nur bestätige.

 

Bankverbindung

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg • IBAN: DE26 5325 0000 0000 0000 31 • BIC: HELADEF1HER 

Postbank Frankfurt/M. • IBAN: DE92 5001 0060 0212 4776 07 • BIC: PBNKDEFF