Teilen

Untermenü

Der Landkreis bei Facebook

Button zu Facebook

KFZ-Online-Portal

Logo ikfz

Außerbetriebsetzung und Wiederzulassung

 

Ein Grund zum Feiern ist jedes Mal aufs Neue die Verabschiedung und Ehrung zuverlässiger Mitarbeiter der Kreisverwaltung. Ausgezeichnet wurden jetzt sechs Mitarbeiter, denen Landrat Dr. Michael Koch die herzlichsten Glückwünsche und eine Urkunde überreichte. Er sagt: „Damit wir als Behörde die Geschicke dieses Landkreises erfolgreich fortführen können, ist die Arbeit unserer Mitarbeiter unabdingbar. Das ist ihr Verdienst, teilweise schon seit vielen Jahrzehnten.“ Auf das tägliche Engagement sei er besonders stolz. Den wohlwollenden Worten schlossen sich auch Personalratsvorsitzender Gerhard Eckstein (2. von links), Matthias Prill vom Rechnungsprüfungsamt sowie Personalchefin Martina Tietz und der Fachbereichsleiter Recht, Aufsicht & Ordnung Dieter Scheer an (von rechts). Geehrt wurden (von links): Daniela Stein, Renate Kerst, Carmen Hollstein und Gerhard Schneider.

DienstjubilareVerabschiedungen Dezember2018 

 

 

Verabschiedungen in den Ruhestand/Rente:

Als Verwaltungsfachangestellte feierte Gabriele Schön-Suntrup bereits 2009 ihr 40. Dienstjubiläum, Ende September ist sie aus dem Dienst (zuletzt Altersteilzeit) ausgeschieden. Sie zeichnete sich unter anderem aus durch zuverlässige Arbeit im Sozial- und Jugendamt, Gesundheitsamt, Rechnungsprüfungsamt oder im Fachdienst Hersfeld-Land.

Renate Kerst wurde jetzt nach einer Anstellung als Reinigungskraft an der Wildecker Blumensteinschule in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Die gebürtige Wildeckerin und gelernte Verkäuferin war seit dem August 2012 für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg tätig.

Auch Katharina Berg aus Rotenburg kann sich ab dem neuen Jahr voll und ganz ihrer Familie und Hobbys widmen. Nach mehr als 20 Jahren beim Landkreis Hersfeld-Rotenburg hat sie die Stelle als Reinigungskraft an der Heinrich-Auel Schule und Großsporthalle Rotenburg an ihre Kolleginnen übergeben.

Seine Leidenschaft war und ist die Musik: Nach mehr als vier Jahrzehnten in den Diensten des Landkreises Hersfeld-Rotenburg (40. Dienstjubiläum im August 2017) schied Wolfram Waldeck zum 31. Oktober 2018 aus dem Dienst aus. Waldeck ist staatlich geprüfter Musikpädagoge für das Fach Violine und leitete die Musikschule des Landkreises Hersfeld-Rotenburg seit dem 20. August 1979. Seine Altersteilzeit begann 2008.

Den Ruhestand ebenfalls genießen kann mit Ablauf des Jahres 2018 Gerhard Schneider. Nach mehr als 45 Jahren beim Landkreis Hersfeld-Rotenburg warten auf ihn nun neue Aufgaben im privaten Umfeld. Schneider war schon seit Anfang der 1980er-Jahre für das Rechnungsprüfungsamt zuständig – ab 2009 als Amtsrat.

25. Dienstjubiläum:

Ihr 25. Dienstjubiläum feierte Carmen Hollstein, die seit dem 1. Oktober 1996 beim Landkreis Hersfeld-Rotenburg beschäftigt ist. Die Amtsrätin arbeitet im Fachdienst Recht und Zentrale Dienste.

Seit einem Vierteljahrhundert ist auch Daniela Stein Teil der Kreisverwaltung. In der Grundschule Sorga arbeitet sie als Schulverwaltungskraft.

 

Teilen