Teilen

Untermenü

Der Landkreis bei Facebook

Button zu Facebook

KFZ-Online-Portal

Logo ikfz

Außerbetriebsetzung und Wiederzulassung

Landtagsabgeordnete zu Gast bei Bürgermeisterdienstversammlung

Die erste Bürgermeisterdienstversammlung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg im neuen Jahr war gleich etwas Besonderes: Neben Landrat Dr. Michael Koch und den 20 Bürgermeistern im Kreis waren die fünf heimischen Landtagsabgeordneten der Wahlkreise 10 und 11 zu Gast. Koch freute sich über den konstruktiven Dialog mit den Abgeordneten: „Wir erwarten, dass sich unsere fünf Landtagsabgeordneten jetzt parteiübergreifend für unsere ländliche Region einsetzen.“                                                               

Bürgermeisterdienstversammlung

Führten bei der Bürgermeisterdienstversammlung des Kreises Hersfeld-Rotenburg konstruktive Gespräche: die 20 Bürgermeister, Landrat Dr. Michael Koch (zweite Reihe links) und die heimischen Landtagsabgeordneten (vorne von links): Gerhard Schenk (AfD), Karina Fissmann (SPD), Kaya Kinkel (Grüne), Lena Arnoldt (CDU) und Torsten Warnecke (SPD). Foto: Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Bei der Dienstversammlung ging es unter anderem um Straßensanierungen - insbesondere um den Investitionsstau der Landesstraßen – sowie um Straßenausbaubeiträge im Bereich der Kommunen. Ein weiteres Thema war die Digitalisierung. In diesem Zusammenhang erörterten die Anwesenden den Fortschritt des Breitbandausbaus und diskutierten über die Bedarfe im Bereich der Anwenderprogramme für die jeweiligen Kommunen. Diese führen zu großen finanziellen Problemen in den Verwaltungen. Thematisiert wurden zudem die Kita-Gebühren sowie die Datenschutzgrundverordnung.

Landrat Koch lobte alle Beteiligten für die sachliche, lösungsorientierte Atmosphäre während der Versammlung. Haunecks Bürgermeister Harald Preßmann, Sprecher der Bürgermeister im Kreis, sagt: „Wir werden die Gespräche mit den Landtagsabgeordneten im Spätsommer fortsetzen.“

Teilen