Teilen

Untermenü

Der Landkreis bei Facebook

Button zu Facebook

KFZ-Online-Portal

Logo ikfz

Außerbetriebsetzung und Wiederzulassung

SocialMedia Facebook TwitterFacebook, Instagram, Snapchat: Kinder und Jugendliche sind heute in vielen sozialen Netzwerken aktiv. Um zu verstehen, was am Computer und Smartphone der eigenen Kinder passiert, vermitteln Medienpädagogen in der Veranstaltung „Eltern/Pädagogen ONLINE“ Wissen und Praxiserfahrungen über soziale Netzwerke. An einfach zu bedienenden Tablets können die Teilnehmer dieser Fortbildung praxisnah experimentieren und mit Fachleuten und anderen Eltern Fragen diskutieren.

Die Veranstaltung findet am Samstag, 30. März, ab 14 Uhr in der Brüder-Grimm-Gesamtschule Bebra, Kerschensteiner Straße 6, statt und dauert rund vier Stunden. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben, allerdings ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldungen werden daher nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Interessierte können sich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Name und Anschrift anmelden. Unter 06621 87-5217 gibt es telefonisch weitere Informationen zu den Angeboten der Kinder-, Jugend- und Familienförderung.

„Eltern/Pädagogen ONLINE“ ist eine gemeinsame Veranstaltung der Bundeszentrale für politische Bildung, des Vereins ComputerProjekt Köln e.V. und der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes Nordrhein Westfalen. Die Kinder-, Jugend- und Familienförderung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg bietet diese Fortbildung erstmalig in Kooperation mit der Schulsozialarbeit an.

 

Bankverbindung

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg • IBAN: DE26 5325 0000 0000 0000 31 • BIC: HELADEF1HER 

Postbank Frankfurt/M. • IBAN: DE92 5001 0060 0212 4776 07 • BIC: PBNKDEFF