Teilen

Untermenü

Der Landkreis bei Facebook

Button zu Facebook

KFZ-Online-Portal

Logo ikfz

Außerbetriebsetzung und Wiederzulassung

Dienstjubiläen Juli2019Landrat Koch ehrt langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Wenn eine berufliche Laufbahn endet oder ein Dienstjubiläum gefeiert wird, ist das immer ein besonderer Grund zur Freude. So auch bei der Kreisverwaltung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg, die jetzt seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ehrte, die einen solchen Meilenstein in ihrem Leben erreicht haben.

Landrat Dr. Michael Koch beglückwünschte fünf langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gemeinsam seit rund 100 Jahren beim Landkreis angestellt sind. Teilweise waren sie zusätzlich anderorts im öffentlichen Dienst tätig. „Ich bin dankbar, dass Sie bei uns eine berufliche Heimat gefunden haben und so viele Jahre für den Landkreis engagiert gearbeitet haben“, richtete Landrat Koch seine Worte an die Anwesenden. Zudem wünschte er den in Ruhestand tretenden Kolleginnen viel Freude auf ihrem weiteren Lebensweg und erklärte, dass er sich noch auf viele Jahre erfolgreicher Zusammenarbeit mit den Jubilaren freue. Den Glückwünschen schlossen sich auch die stellvertretende Personalratsvorsitzende Gabriele Hattwich, Personalchefin Martina Tietz sowie Michael Wamser, Fachdienstleiter Ländlicher Raum und Stefanie Führer, Fachdienstleiterin Migration SGB II, an.

Verabschiedung in Ruhestand/Rente:

Angelika Schmidt war über 40 Jahre lang zuverlässige Mitarbeiterin des Landkreises. Als Haus- und Küchenhilfe arbeitete sie erst im Freizeitheim Schwaltenweiher, später in der Erholungsstätte Garmisch und die letzten Jahre im Jugendhof in Rotenburg an der Fulda.

Ebenfalls in Ruhestand geht Ella Neumüller, die nach verschiedenen Tätigkeiten außerhalb des öffentlichen Diensts viele Jahre als Reinigungskraft in der Konrad-Duden-Schule in Bad Hersfeld tätig war.

Dienstjubiläen:

Günter Kerst feierte sein 40. Dienstjubiläum. Nach Verwendungen in Korbach, Kassel und Bebra ist er seit 2005 im Landratsamt als technischer Angestellter im Fachdienst Ländlicher Raum tätig.

Auch Arnold Liebermann feierte Jubiläum. Seit 40 Jahren ist er im öffentlichen Dienst beschäftigt. Nachdem er lange Zeit als Lebensmittelkontrolleur arbeitete, übte er diese Tätigkeit seit 2005 auch im Fachdienst Veterinärwesen und Verbraucherschutz aus. Einen Monat nach seinem Jubiläum Anfang Mai ging Liebermann in den Ruhestand.


Auf ein Vierteljahrhundert Dienstzeit kann Silke Böhm zurückblicken. Sie war unter anderem sieben Jahre für das Amt Regionalentwicklung, Landwirtschaft und Landschaftspflege in Fritzlar angestellt. Seit 2001 arbeitet sie in der Kreisverwaltung – erst im Fachdienst Ländlicher Raum, jetzt im Fachdienst Migration SGB II.

 

Bankverbindung

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg • IBAN: DE26 5325 0000 0000 0000 31 • BIC: HELADEF1HER 

Postbank Frankfurt/M. • IBAN: DE92 5001 0060 0212 4776 07 • BIC: PBNKDEFF