Teilen

Untermenü

Der Landkreis bei Facebook

Button zu Facebook

KFZ-Online-Portal

Logo ikfz

Außerbetriebsetzung und Wiederzulassung

Familienpaten gesucht FlüchtlingDer Landkreis sucht neue Familienpaten für einige Flüchtlingsfamilien – ganz nach dem kommunalen Leitgedanken. Geflüchtete Menschen sollen sich in Hersfeld-Rotenburg aufgenommen und willkommen fühlen. Der Fachdienst Migration vermittelt deshalb ehrenamtliche Paten, die hilfesuchende Menschen und Familien mit Migrationshintergrund in ihren Alltagssituationen unterstützen. Paten haben konkrete Aufgaben. Das können Hilfestellungen bei Haushaltsfragen (Einkaufen, Reduzierung von Verbrauchskosten, Unterstützung bei der Wohnungssuche) sein, aber auch die Begleitung bei Behördengängen, Arztbesuchen oder die Integration in Vereine.

Paten, die den Landkreis unterstützen möchten, können den Umfang ihres Engagements selbst bestimmen. Sie sind Helfer auf Zeit und unterliegen der Schweigepflicht. Im Gegenzug können sie vom Landkreis nicht nur sozialpädagogische Beratung und Begleitung, regelmäßige Treffen mit anderen Familienpaten und den Ehrenamtskoordinatiorinnen zum Informations- und Erfahrungstausch erwarten, sondern auch Ehrenamtsversicherung und eine Kooperationsvereinbarung werden garantiert.

Bei Interesse an einer Patenschaft freut sich Alexandra Klee-Richter vom Fachdienst Migration über Rückmeldungen. Sie ist erreichbar unter der Telefonnummer 06621/874312 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg • IBAN: DE26 5325 0000 0000 0000 31 • BIC: HELADEF1HER 

Postbank Frankfurt/M. • IBAN: DE92 5001 0060 0212 4776 07 • BIC: PBNKDEFF