Bundeswehr-Einsatz um drei Wochen verlängert

Der Einsatz der Bundeswehr im Landkreis Hersfeld-Rotenburg wird um drei Wochen verlängert, bis zum 28. März. Landrat Koch hat aufgrund des noch immer vorhandenen Bedarfs an Unterstützung beantragt, dass die Soldatinnen und Soldaten weiterhin Alten- und Pflegeheime entlasten.

weiterlesen

"CoronART" - Kunstprojekt im Landkreis gestartet

Die Corona-Pandemie hat den Alltag der Menschen seit gut einem Jahr fest Im Griff. Wie Kinder und Jugendliche die Pandemie erleben, wird bisher selten deutlich. Das soll sich jetzt mit einem gemeinsamen Kunstprojekt der kommunalen Jugendarbeiten und der Kinder-, Jugend- und Familienförderung...

weiterlesen

Wählen trotz Corona: Hygiene ist gewährleistet

Die Städte, Gemeinden und Landkreise in Hessen haben umfangreiche Vorkehrungen getroffen, damit der Hygieneschutz am 14. März gewährleistet ist – trotz Auswirkungen der Pandemie auf den Alltag. Landrat Dr. Michael Koch sagt: „Die Bürgerinnen und Bürger...

weiterlesen

700.000 Euro Förderung für die Kaliregion

Wie wird die Region nach dem langfristig zu erwartenden Ende des Kalibergbaus ab dem Jahr 2060 konkret aussehen? Dieser Frage haben sich die CDU-Landräte Dr. Michael Koch (Hersfeld-Rotenburg), Reinhard Krebs (Wartburgkreis) und Bernd Woide (Fulda) in den vergangenen Jahren mit Nachdruck...

weiterlesen

IKZ im Vergabewesen: "Gemeinsam geht's leichter"

Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg kooperiert mit 14 kreisangehörigen Kommunen im Auftrags- und Vergabewesen: Bad Hersfeld, Bebra, Heringen, Rotenburg a.d. Fulda, Friedewald, Haunetal, Hohenroda, Krichheim, Neuenstein, Niederaula, Philippsthal, Ronshausen, Schenklengsfeld und Wildeck...

weiterlesen

Koch & Grunwald zur Gesundheitsversorgung im Kreis

Aufgrund der großen Nachfrage auch im Anschluss an die digitale Bürgersprechstunde von Landrat Dr. Michael Koch gemeinsam mit Rotenburgs Bürgermeister Christian Grunwald finden Interessierte in diesem Artikel einen Video-Zusammenschnitt mit den wichtigsten Inhalten und Botschaften.

weiterlesen

Landrat kündigt Öffnung der Kreis-Sporthallen an

Landrat Dr. Michael Koch hat am Donnerstag die zeitnahe Öffnung aller Kreis-Sporthallen angekündigt. Neben dem Schulsport sollen auch Einzellösungen für den Leistungs- und Individualsport möglich sein.

weiterlesen

Kreis übernimmt Schul-Betreuungskosten im März

Auf Initiative von Landrat Dr. Michael Koch hat der Kreisausschuss in seiner Sitzung am Dienstag beschlossen, dass der Landkreis die fehlenden Kosten in der Schulbetreuung auch für den Monat März 2021 übernimmt.

weiterlesen

Die Aufgabe des Naturschutzes und der Landschaftspflege ist es, Natur und Landschaft um ihrer selbst Willen, aber auch als Lebensgrundlage des Menschen mit ihrer Vielfalt, Eigenart und Schönheit einschließlich der Leistungs- und Funktionsfähigkeit des Naturhaushaltes dauerhaft zu bewahren.
Die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises ist zuständig für den Erhalt und die Pflege der zahlreichen Naturdenkmale und der geschützten Landschaftsbestandteile.

Der Schutz des Grundwassers, des Bodens und der oberirdischen Gewässer - und somit im übertragenen Sinne letztendlich auch des Menschen - sind die Kernaufgaben des Sachgebietes Wasser- und Bodenschutz, als Untere Wasserbehörde.

 

Kontakt
Kreisausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg
Fachdienst Ländlicher Raum
Hubertusweg 19
36251 Bad Hersfeld

Leitung
Martina Schäfer

Telefon

06621 87-2203

 
Fax

06621 87-2210

 
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!