Landkreis investiert in sichere Straßen

Zur Bekanntgabe aller Baumaßnahmen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg von Hessen Mobil erläuterte Landrat Dr. Michael Koch: „In diesem Jahr bauen wir an neun Kreisstraßen. Im Haushaltsjahr 2021 stehen dafür über eine Million Euro bereit.“

weiterlesen

Eine Doppelstunde der besonderen Art

An den Beruflichen Schulen Bebra fand vor Kurzem eine digitale Doppelstunde der etwas anderen Art statt: Per Videokonferenz sprachen Landrat und Schuldezernent Dr. Michael Koch und Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz mit Schulleiterin Yvonne Buchenau, Lehrkräften und Schülerinnen...

weiterlesen

Kreisstraße 56 wegen Baumpflege gesperrt

Am Mittwoch, 10. März und Donnerstag, 11. März wird die Kreisstraße 56 zwischen Gilfershausen und Braunhausen für alle Verkehrsteilnehmenden voll gesperrt. Grund dafür sind Baumpflegearbeiten am Gilfershäuser Tunnel. Die Umleitung über Bebra, die...

weiterlesen

Duale Studierende gesucht: Bauingenieurwesen

Der Kreisausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg bietet Studienplätze für: Studenten (m/w/d) im dualen Studiengang Bauingenieurwesen (B. Eng.) Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg verfügt über mehrere Immobilien, darunter Bürogebäude sowie...

weiterlesen

„Eine gelebte Partnerschaft zum Wohle aller“

Was vor 25 Jahren mit der notfallmedizinischen Versorgung in Großensee begann, ist heute gelebte Praxis: Am 8. November 1995 schlossen der Landkreis Hersfeld-Rotenburg und der benachbarte Wartburgkreis eine Vereinbarung, dass der Kreis Hersfeld-Rotenburg die rettungsdienstliche...

weiterlesen

Geistalhalle wird für 2,1 Millionen Euro saniert

Die Geistalhalle wird seit Herbst 2020 umfangreich saniert, mittlerweile sind die Fortschritte deutlich erkennbar: insgesamt werden hier 2,1 Millionen Euro investiert. Neben den heimischen Sportvereinen, die die Halle in Nicht-Corona-Zeiten benutzen, profitieren auch die Schüler und Lehrer...

weiterlesen

Schnelleres Internet für Schulstandort Heringen

Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg hat am Dienstag auf dem Dach der Werratalschule eine Richtfunkantenne installiert, die künftig dem Schulstandort Heringen eine Internetgeschwindigkeit mit bis zu 500 Mbit pro Sekunde ermöglicht.

weiterlesen

Knüll soll Naturpark werden - Karten liegen offen

Die Region Knüll soll Naturpark werden und sie kommt diesem Ziel immer näher: Die rechtlichen Anforderungen des Projekts des Zweckverbands Knüll sind bereits erfüllt, bis zur Ausweisung des Knülls als Naturpark fehlt nur noch ein letzter Schritt: die Offenlegung der...

weiterlesen

Medienzentrum Logo

 

Medienzentrum Hersfeld-Rotenburg
Pestalozzistraße 7
36199 Rotenburg
Tel.: 06623 817 8000
Fax: 06623 817 1490
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                                    

Wir haben für Sie wieder geöffnet, leider nur zur Abholung von vorher telefonisch bestellten Medien. Diese werden in Schrankfächern für Sie hinterlegt. Es erfolgt also aus  Sicherheitsgründen kein persönlicher Kontakt.
Zur Eindämmung der Corona Pandemie, tragen Sie bitte Ihre Maske!!!

Klicken Sie                 HIER    zur Mediensuche OnLeihe und zu Ihrem Kundenkonto.
 
Nur für Lehrer gibt es HIER den Zugang zu EDUPOOL
(lizenzierte Filme mit Unterrichtsmaterialien) - sie auch weiter unten stehende Hinweise
 

Hinweise und Dokumente zu Digitalen Endgeräten für Schulen finden Sie HIER

Hinweise zur Edupoolanmeldung
Durch die aktuelle Situation haben wir die Möglichkeit geschaffen, 
dass Sie sich auch online bei der  Mediathek EDUPOOL anmelden können. Hier finden Sie lizenzierte Unterrichtsfilme, Arbeitsblätter und vieles mehr. 
Zur Anmeldung senden Sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! folgende Informationen:
 
Ihnen wird dann ein Internetlink zugesendet, mit dessen Hilfe ein Anmeldevorgang durchgeführt werden kann.
bei Fragen und Problemen, melden Sie sich bitte bei uns.
Als Nutzungsvoraussetzung ist immer eine schriftliche Anmeldung im Medienzentrum notwendig (Postweg ist möglich).
 
 
Viel Kraft bei den anstehenden Aufgaben und bleiben Sie gesund!
 
Jörg Taubner
 
PS:
Bei Gelegenheit muss die vollständige (schriftliche) Registrierung im Medienzentrum erfolgen!
Dazu hier die notwendigen Unterlagen zum Download:
  
Mit der Anmeldung gelten die Nutzungsbedingungen. Weitere Hinweise zum EDUPOOL gibt es HIER.   

Öffnungszeiten Medienzentrum
Montag: 9:30 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr
Dienstag: 13:30 bis 18:30 Uhr 
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 13:30 bis 17 Uhr
Freitag: 9:30 bis 12:30 Uhr 
 

Das Medienzentrum ist eine öffentliche Einrichtung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg.

Medien für jede Altersstufe und Geräte stehen zum Verleih

 
Zur Grundaustattung des Medienzentrums zählen:
  • Medien für verschiedene Adressatengruppen, Altersstufen und Sachgebiete (Film, Video, CD, CD-ROM, didaktische Software, Begleitmaterial, Kataloge)

  • Prüf- und Reinigungseinrichtungen zur Kontrolle, Wartung und Pflege des CD und DVD Bestandes

  • eine zeitgemäße EDV-Lösung zur Abwicklung des Verleihs

  • geeignete Räume für Archivierung von Medien und Geräten, Medienrecherche, Kundenberatung und Abwicklung des Verleihverkehrs, Verwaltung

  • Verleih von technischen Geräten, wie z.B. Beamer. Computer, Musikanlagen u.v.a.m.
  • hochwertige Projektions-, Präsentations- und Produktionsgeräte zum Einsatz der Medien

  • eine medientechnische Ausrüstung zur Pflege und Wartung der AV-Geräte/Hardware

  • Unterrichtsraum zu Schulungs- und Veranstaltungszwecken
  • Lassen Sie sich zu Digitalpakt Schule beraten.

Das Medienzentrum verleiht seine Medien an Privatkunden ebenso wie an Institutionen jeglicher Art: Schulen, Kindergärten, Kindertagesstätten, Landesfinanzschule, kirchliche Einrichtungen, Privatschulen, Berufs- und weiterbildende Schulen, Jugendorganisationen, Seniorengruppen, etc. 

Selsbtverständlich ist auch eine Online-Suche möglich, die eine Vorreservierung und eine sofortige Bestandsanzeige beinhaltet. Insgesamt wurden ca. 50.000 Medien katalogisiert. Darunter sind Filme, Videos. CDs, DVDs, Unterrichtsmappen, Schulfunksendungen, Unterrichtsfilme und Spielfilme. Das fachkundige Personal des Medienzentrums berät Sie gerne und lädt auch zu vielfältigen Fortbildungsveranstaltungen ein. Eine Beratung vor Ort in den Schulen ist ebenfalls möglich.