Impfzentrum in der Göbel Hotels Arena

Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg richtet ein Impfzentrum zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in der Göbel Hotels Arena in Rotenburg an der Fulda ein. Zusätzlich sollen mobile Impf-Teams beispielsweise in Senioren- und Pflegeheimen eingesetzt werden, um immobile Gruppen vor Ort zu...

weiterlesen

Sporthallen und DGHs im Kreis bleiben geschlossen

Die Sporthallen sowie Bürger- und Dorfgemeinschaftshäuser in Hersfeld-Rotenburg bleiben grundsätzlich weiterhin und bis zum 20. Dezember geschlossen. Darauf haben sich Landrat Dr. Michael Koch, die Erste Kreisbeigeordnete Elke Künholz und die 20 Bürgermeister im Landkreis...

weiterlesen

Wegen Jagd: L3159 zwischen Reckerode und...

Am Donnerstag, 3. Dezember und Freitag, 4. Dezember wird die Landesstraße 3159 „Lange Heide“ zwischen Kirchheim-Reckerode und Bad Hersfeld jeweils für den Zeitraum von 10 Uhr bis 16 Uhr voll gesperrt. Grund für die Vollsperrung der „Langen Heide“ ist die...

weiterlesen

Landkreis kooperiert mit Masken-Hersteller

1000-facher Schutz für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg: die Kreisverwaltung geht inmitten der Corona-Pandemie auf Nummer sicher und hat in dieser Woche alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem ISO-zertifizierten Mund-Nasen-Schutz ausgestattet. Die Masken kommen aus Bad Hersfeld und...

weiterlesen

Geflüchtete bereiten sich auf Arbeitswelt vor

Geflüchtete Frauen haben beim Einstieg in den Beruf oft das Nachsehen. Das soll sich jetzt im Landkreis Hersfeld-Rotenburg ändern. Vor knapp einem Monat ist das Kooperationsprojekt „Arbeit unterstützt Frauen!“ (AuF!) zwischen dem Landkreis und der Stadt Bad Hersfeld...

weiterlesen

Linggschule: Anbau für Betreuung schreitet voran

Sichtbare Veränderung an der Bad Hersfelder Linggschule: Gut ein halbes Jahr, nachdem die Pläne für den neuen Anbau mit Funktionsräumen in direkter Nähe zum Hauptgebäude im Beisein von Staatssekretär Patrick Burghardt vorgestellt wurden, sind die Maurer-,...

weiterlesen

"Gedenken ist wichtig, Corona-Rücksicht auch!"

Am Sonntag ist Volkstrauertag. Landrat Dr. Michael Koch und Harald Preßmann, Sprecher der 20 Bürgermeister im Kreis, betonen: Gedenken ist wichtig, aber der gegenseitige Schutz besonders gefährdeter Mitmenschen in Zeiten der Corona-Pandemie ebenso. Sie zeigen Verständnis...

weiterlesen

Landkreis hilft Neubürgern mit neuer Plattform

Startschuss für "Integreat": Wie aus der Idee für eine Bürgerservice-App und einer Bachelor-Thesis eine nützliche Online-Plattform mit über 190 Unterkategorien und –seiten entsteht, weiß Alexander Hacker genau. Als Mitarbeiter der Stabsstelle Digitalisierung...

weiterlesen

Die Arbeit  des Fachdienstes Finanzmanagement und Controlling erfolgt auf der Grundlage der Bestimmungen der Hessischen Landkreisordnung (HKO), der Hessischen Gemeindeordnung (HGO), der Gemeindehaushaltsverordnung und der Gemeindekassenverordnung. Weiterhin sind das Hessische Verwaltungsvollstrekkungsgesetz, Bundes- und Landesgesetze (insbesondere Finanzausgleichsgesetz), Erlasse der Ministerien und Verfügungen der Aufsichtsbehörde sowie Kreistags- und Kreisausschussbeschlüsse umzusetzen.

Die Aufgaben gliedern sich in die Bereiche:

  • Zentrales Finanzmanagement;
  • Koordination der jährlichen Haushaltsplanung;
  • Erstellung der Jahresrechnungen (Schlussbilanz, produktorientierte Ergebnis- und Finanzrechnung);
  • Berechnung des Kommunalen Finanzausgleichs und weiterer Umlagen;
  • Entwicklung steuerungsrelevanter Daten (Budgetberichte, Abweichungsanalysen, Kennzahlen sowie ad-hoc-Berichte) und
  • Zentrales Forderungs- und Kreditmanagement.

 

Kontakt

Kreisausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg
Fachdienst Finanzen
Friedloser Straße 12
36251 Bad Hersfeld

Leitung: 

Ulrike Schott

Telefon:

06621 87-1200

Fax:

06621 87-571200

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Beschlossener Haushalt 2021

Deckblatt Haushalt2021

Der beschlossene Haushalt 2021 öffnet sich bei einem Klick auf das Foto. Er kann zudem hier eingesehen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktueller Haushaltsplan

Haushalt 2019 2020

In der Kreistagssitzung am 12. November 2018 wurde der rund 208 Mio. Euro schwere Doppelhaushalt für die Jahre 2019 und 2020 (ca. 211 Mio. Euro) beschlossen. Deutliche Schwerpunkte werden im Investitionsbereich gesetzt: auf der Agenda stehen vor allem die Sanierung unserer Schulen und Kreisstraßen. Der RP Kassel hat den Haushaltsplan am 21.12.2018 genehmigt.

Zum Herunterladen des Haushalts klicken Sie bitte hier.

(etwas Geduld bitte, es ist eine umfangreiche Datei)

 

 

 

 

 

Aktueller Nachtragshaushalt

Nachtragshaushalt 2

Der aktuelle Nachtragshaushalt öffnet sich bei einem Klick auf das Foto. Er kann zudem hier eingesehen werden. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Genehmigung Nachtragshaushalt vom Regierungspräsidium Kassel

Bankverbindung

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg • IBAN: DE26 5325 0000 0000 0000 31 • BIC: HELADEF1HER 

Postbank Frankfurt/M. • IBAN: DE92 5001 0060 0212 4776 07 • BIC: PBNKDEFF