Online AntragstellungDie Digitalisierung der hessischen Kommunalen Jobcenter schreitet weiter voran. Das macht sich auch im Jobcenter des Landkreises Hersfeld-Rotenburg bemerkbar. Dort ist es ab sofort möglich, Anträge auf Arbeitslosengeld II online zu stellen. Der digitale Erstantrag ist ein wesentlicher Meilenstein im Digitalisierungsprozess der Kommunalen Jobcenter.

Viel Bürokratie und ein hoher zeitlicher Aufwand: So hat bisher die Antragstellung auf Arbeitslosengeld II im Kommunalen Jobcenter ausgesehen. Arbeitssuchende mussten ihre Anträge bisher in Papierform im Jobcenter einreichen und Nachweise sowie Dokumente extra anfügen. Ab sofort gestaltet sich das um einiges unkomplizierter. Arbeitssuchende können rund um die Uhr Anträge auf Arbeitslosengeld II online stellen. Dabei können sie sowohl einen PC als auch ein mobiles Endgerät wie Smartphone und Tablet nutzen. Nachweise und Unterlagen können unbürokratisch und komfortabel einfach abfotografiert oder eingescannt werden, um anschließend dem Antrag beigefügt zu werden. So können Antragstellende ab sofort schneller finanzielle Unterstützung erhalten. Den Antrag auszufüllen, dauert mindestens 30 Minuten, kann aber je nach Person und Lebenssituation variieren. Arbeitssuchende können den Antrag zwischenspeichern und innerhalb von 30 Tagen abschließen. Nachdem der Online-Antrag gestellt wurde, wird er an das Kommunale Jobcenter weitergeleitet und dort bearbeitet. Das Jobcenter meldet sich dann beim Antragsteller, um einen Vor-Ort-Termin zu vereinbaren und, um den Vorgang abzuschließen. „Durch die Online-Antragstellung kann der Gang ins Jobcenter zwar nicht komplett erspart werden, Arbeitssuchende sparen allerdings viel Zeit beim Vor-Ort-Termin“, sagt Erste Kreisbeigeordnete Elke Künholz und fügt hinzu: „Das ist der erste wichtige Schritt in Richtung Digitalisierung und wir hoffen, dass viele Arbeitssuchende dieses neue Angebot wahrnehmen, sodass wir unsere Arbeit weiter optimieren.“

Bei Nachfragen stehen die Mitarbeitenden des Kommunalen Jobcenters zur Verfügung (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

Bankverbindung

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg • IBAN: DE26 5325 0000 0000 0000 31 • BIC: HELADEF1HER 

Postbank Frankfurt/M. • IBAN: DE92 5001 0060 0212 4776 07 • BIC: PBNKDEFF