Programm der Kinder-, Jugend- und Familienförderung

Die Kinder-, Jugend- und Familienförderung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg hat ein attraktives Programm für die erste Jahreshälfte zusammengestellt: Vor allem digitale und postalische Angebote sowie Angebote zum Ausleihen prägen das Programm. Weiterhin geplant sind Freizeitaktivitäten in den Oster- und Sommerferien. Reservierungen und Anmeldungen dazu sind ab sofort möglich.

Im Programm enthalten sind neben der Jugendleiter-Schulung für angehende Ehrenamtliche zahlreiche Online-Spieleveranstaltungen für Familien mit Klassikern wie Tabu, Just one oder Montagsmaler. Mütter und Kinder können zudem an einem virtuellen Krimi-Dinner teilnehmen. Ab Februar können sich Familien eine Box mit unterschiedlichsten Brettspielen kostenlos ausleihen. Neu im Programm sind Mitspieltruhen nach Art eines Escape-Spiels zum Thema Klimawandel, sowohl für Familien als auch für Lehrkräfte an Schulen.

Lehrkräfte können Projektboxen zu verschiedenen Themen ausleihen und interaktive Abenteuer erleben. Im Augmented-Reality-Game „Data-Run“ können Schülerinnen und Schüler ein Atomkraftwerk vor einer Explosion bewahren. Neben Spaß erwarten die jungen Menschen an dem Vormittag im wortreich Bad Hersfeld auch lehrreiche Inhalte zum eigenen Datenschutz und Persönlichkeitsrechte.

Freizeitangebote in den Oster- und Sommerferien

Beim Mediencamp 2.0 können Kinder ab zehn Jahren an kreativen Online-Medienworkshops teilnehmen, weitere Präsenzveranstaltungen sind geplant. Vorerst können Plätze unverbindlich reserviert werden – sobald absehbar ist, ob die Ferienangebote in dieser Form stattfinden können, ist eine verbindliche Anmeldung möglich. In den Osterferien sind zwei weitere Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in Bad Hersfeld geplant. In den Sommerferien wird es vier Freizeiten geben: „Kleine Entdecker - Auf Safari um die Welt“, „Starke Mädchen“ und zwei Jugendfreizeiten, die entweder in Stralsund oder in Bad Hersfeld stattfinden werden. Je nach aktuellen Gegebenheiten finden die Veranstaltungen als Freizeit- oder Tagesveranstaltungen statt.

Die 2020 gestartete „Sommerferienweltreise“ von Anna und Jonas, die per Briefe aus aller Welt berichten und Rezepte, Spielideen sowie kleine Souvenirs verschicken, geht dieses Jahr in die zweite Runde.

Alle Angebote für die Zeit einschließlich der Sommerferien können im Internet unter www.jugendarbeit-hef-rof.de abgerufen werden, Anmeldungen sind ebenfalls dort möglich. Bei Fragen helfen die Mitarbeitenden per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter der 06621 – 87 5218 weiter.