Fälle 7.April

Im Landkreis Hersfeld-Rotenburg gibt es bis Dienstagnachmittag (Stand 16 Uhr) insgesamt 140 bestätigte Corona-Fälle. Seit dem Vortag ist die Zahl damit um vier gestiegen. Außerdem teilt das Gesundheitsamt mit, dass eine weitere Person wieder vollständig genesen ist, damit steigt die Zahl der Genesungen auf insgesamt 28.

Der Landkreis beklagt zwei weitere Todesfälle im Kreisaltenheim Niederaula. Zwei hochbetagte über 80-Jährige mit Vorerkrankungen sind verstorben, beide wurden zuvor positiv auf Covid-19 getestet. Damit steigt die Zahl der Toten im Kreisaltenheim Niederaula von acht auf zehn. Ingesamt gibt es im Kreisgebiet elf Todesfälle. Am Montag ist eine 96 Jahre alte Frau gestorben, die zuvor positiv auf das Coronavirus getestet wurde.