Geistalhalle außenUmfangreiche Sanierungsarbeiten finden derzeit an der Großsporthalle Geistal in Bad Hersfeld statt. Seit Ende September und noch bis voraussichtlich Anfang November wird im Innen- und Außenbereich gleichzeitig gebaut. In einem ersten Bauabschnitt wird die Haustechnik im Halleninneren erneuert, was Beheizung, Belüftung und Beleuchtung mit einschließt. Die Geistalhalle ist für Freizeit- und Sportvereine sowie den Schulunterricht derzeit gesperrt. Neben den Schülerinnen und Schülern der Geistal- und Linggschule trainieren hauptsächlich der Turnverein Hersfeld (TVH) sowie weitere Vereine, die Polizeidirektion Bad Hersfeld und das Klinikum regelmäßig in der Halle. Anfang November kann die Halle wieder für den Trainingsbetrieb genutzt werden.

KreisaltenpflegeKunzeEin bisher aufreibendes Jahr liegt hinter der Belegschaft der Kreisaltenzentren in Rotenburg und Niederaula. Durch die Corona-Pandemie mussten die Mitarbeitenden an ihre körperlichen und psychischen Grenzen gehen. Jetzt wurden die verdienten Mitarbeitenden für 740 Jahre Berufserfahrung geehrt.

KochKrebsDeutscheEinheitDer Landkreis Hersfeld-Rotenburg und Wartburgkreis feiern gemeinsam 30 Jahre deutsche Wiedervereinigung: "Es ist ein ganz besonderer Tag", sagten Landrat Dr. Michael Koch und sein Amtskollege aus Thüringen Reinhard Krebs bei einer Einheitstour entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze. Zusammen mit Vertretern der beiden Kreistage sowie Bürgermeistern besichtigten die Delegationen die Brücke der Einheit zwischen Philippsthal und Vacha, den Aussichtsturm und Mahnmal Bodesruh, ein Stück verbliebene Mauer zwischen Kleinen- und Großensee sowie eine Sonderausstellung "30 Jahre Wiedervereinigung" im Werratalmuseum Gerstungen.

ZukunftFeuerwehrLokschuppenBebraWie könnte die Zukunft des Brandschutzes im Landkreis Hersfeld-Rotenburg aussehen? Das war die zentrale Frage beim ersten parlamentarischen Abend der Feuerwehren, zu dem der Landkreis, der Fachdienst Gefahrenabwehr sowie der Kreisfeuerwehrverband alle Bürgermeister im Kreis mit ihren Sachbearbeitern und Führungskräften der Wehren in den Lokschuppen nach Bebra eingeladen hatte.

Erntekrone Gruppenfoto GroßFünf unterschiedliche Getreidesorten aufwendig verflochten, ein Gewicht von rund 25 Kilogramm und insgesamt sieben Stunden Arbeitszeit: Die Erntekrone, die von Antje Rößner, Vorstandsmitglied des Kreisbauernverbandes, angefertigt wurde, ist eindrucksvoll. Im Herbst wird traditionell das Erntedankfest gefeiert, um für die landwirtschaftlichen Gaben zu danken. Als Symbol für Hoffnung, Glaube, Sorge und Dank hat dabei auch die Erntekrone eine besondere Bedeutung.

GrenzbahnhofBebraEs ist ein Bahnhof mit Geschichte: Als ehemaliger Grenzbahnhof an der deutsch-deutschen Grenze kam dem Bahnhof Bebra eine wichtige Bedeutung zu. Berühmtheiten wie Bundeskanzler Willy Brandt passierten den Bahnhof in Richtung ehemalige DDR und prägten die heute in der Mitte Deutschlands gelegene Eisenbahnerstadt Bebra. Wenn also nicht in Bebra, wo sonst sollte an die Eisenbahngeschichte erinnert werden? Dazu plant die Stadt Bebra die Dauerausstellung „Grenzbahnhof Bebra“ auf dem Inselgebäude des Bahnhofs. Passend zum 30. Jubiläum der deutschen Wiedervereinigung hat Landrat Dr. Michael Koch jetzt einen Förderbescheid in Höhe von insgesamt 500.000 Euro für das Projekt an Bürgermeister Stefan Knoche übergeben. Geldgeber ist die EU.

Online AntragstellungDie Digitalisierung der hessischen Kommunalen Jobcenter schreitet weiter voran. Das macht sich auch im Jobcenter des Landkreises Hersfeld-Rotenburg bemerkbar. Dort ist es ab sofort möglich, Anträge auf Arbeitslosengeld II online zu stellen. Der digitale Erstantrag ist ein wesentlicher Meilenstein im Digitalisierungsprozess der Kommunalen Jobcenter.

 

 

 

Jugendleiterschulung2020Wer mit Kindern und Jugendlichen arbeiten will, braucht nicht nur soziales Engagement, sondern auch eine qualifizierte Ausbildung. Die erhielten jetzt 25 junge Menschen bei den Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft „JuLeiCa“ des Landkreises Hersfeld-Rotenburg, bei der sie als Jugendgruppenleiter ausgebildet wurden. „Es ist schön zu sehen, mit wie viel Engagement die angehenden Ehrenamtlichen sich einbringen, damit sie zukünftig Kinder- und Jugendgruppen anleiten dürfen“, lobt das Betreuerteam.

lindeschenklengsfeld GroßZur zehnten Auflage des Freiwilligentages im Landkreis Hersfeld-Rotenburg haben sich auch in diesem Jahr hunderte Bewohnerinnen und Bewohner für die Verschönerung ihrer Städte und Gemeinden eingesetzt. Insgesamt 62 Aktionen im gesamten Kreisgebiet sind im Vorfeld angemeldet worden. Landrat Dr. Michael Koch hat am Samstag fünf Projekte besucht und Fördergelder übergeben: Der Einsatz aller Ehrenamtlichen wird in diesem Jahr mit insgesamt bis zu 6.500 Euro belohnt.

Auf der B324 im Bereich zwischen der Dippelstraße und der Einmündung in den Lohmühlenweg ist die Geschwindigkeit für Verkehrsteilnehmer künftig in der Zeit zwischen 22 und 6 Uhr auf 30 km/h beschränkt. Der Streckenabschnitt ist rund zweieinhalb Kilometer lang.

Dienstjubiläen 082020 GroßVor wenigen Wochen begrüßte Landrat Dr. Michael Koch in der Außenstelle der Kreisverwaltung im Hubertusweg noch die neuen Auszubildenden, jetzt war seine Aufgabe eine andere: Gemeinsam mit der Ersten Kreisbeigeordneten Elke Künholz ehrte er acht Dienstjubilare und verabschiedete zwei langjährige Mitarbeiterinnen in den Ruhestand. „Es ist mir sehr wichtig, Ihnen für Ihre Verdienste in der Kreisverwaltung zu danken und diese entsprechend zu würdigen“, sagte Koch und fügte an, dass er gerade in der jetzigen Situation stolz auf die Mitarbeitenden sei, die zum Wohle der Kreisverwaltung an ihre Leistungsgrenze gehen. Auch Künholz beglückwünschte die Jubilare: „Ich bin froh, dass sie sich durch manche schwierigen Phasen gekämpft und sich stets weiterqualifiziert haben. Ohne die Arbeit, die Sie in den verschiedensten Bereichen unserer Verwaltung leisten, würden wir ein Problem bekommen.“

Den Glückwünschen schlossen sich auch Personalratsvorsitzender Gerhard Eckstein, Personalchefin Martina Tietz und die Fachbereichsleiter René Bieber, Anja Csenar und Nadja Speich an.

Onleihe MedienzentrumIm Rotenburger Medienzentrum (Pestalozzistraße 7) haben Interessierte die Möglichkeit, in knapp 50.000 Medien zu stöbern. In den Räumlichkeiten steht eine Vielzahl von Büchern, Zeitschriften, CDs, DVDs, Spielen sowie technischen Geräten zur Ausleihe zur Verfügung. Auch außerhalb der Öffnungszeiten müssen Interessierte nicht auf das vielfältige Angebot verzichten. Angemeldete des Medienzentrums können gebührenfrei online ausleihen. Unter www.onleiheverbundhessen.de kann trotz räumlicher, zeitlicher und persönlicher Einschränkungen das Angebot von knapp 100.000 digitalen Werken wahrgenommen werden.

Azubi PCDer reibungslose Start in eine Ausbildung bildet für viele junge Menschen das Fundament für das gesamte Berufsleben. Durch die Corona-Pandemie stehen viele Schulabgängerinnen und -abgänger vor unerwarteten Herausforderungen. Die persönliche Berufsberatung in den Schulen und Berufs-Informationszentren des Landkreises Hersfeld-Rotenburg konnte zuletzt nicht in der gewohnten Weise stattfinden. Bewerbungsverfahren für Ausbildungsstellen unterlagen zahlreichen Einschränkungen. In dieser Situation waren und sind die Kommunalen Jobcenter in Hessen besonders gefordert. Vielerorts rückten neue und kreative Beratungsansätze in den Vordergrund: Ob telefonisch, per Messenger-Dienst, Webkonferenz oder E-Mail - die Kommunikation auf Augenhöhe zu den Jugendlichen ist nicht abgerissen.

Beach Party Bild 1Sommer, Sonne, Ferienspaß: Auch in diesem Jahr organisierte die Kinder-, Jugend- und Familienförderung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg in den Sommerferien wieder verschiedene Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. Unter strengen Auflagen fanden diese in den letzten beiden Sommerferienwochen statt: „Trotz vielen Einschränkungen und kleinen Gruppen konnte den Teilnehmenden ein umfangreiches Programm geboten werden, das schlussendlich ein großes Lächeln auf die Gesichter der Kinder und Jugendlichen zauberte“, sagt Marielena Herbst von der Kinder-, Jugend- und Familienförderung.

Unterkategorien