Teilen

Untermenü

Der Landkreis bei Facebook

Button zu Facebook

KFZ-Online-Portal

Logo ikfz

GrundschuleAulatalWo kein Platz ist, wird Platz gemacht: Der ehemalige Werkraum der Grundschule Aulatal in Kirchheim wird derzeit für eine Kita-Gruppe der benachbarten Kindertagesstätte Regenbogen umgebaut. Die braucht wegen mehr Kinder dringend mehr Platz. Ein Pilotprojekt im Landkreis Hersfeld-Rotenburg!

Allgemeinverfügung über die Genehmigung der Impfung gegen die Blauzungenkrankheit.

SeminarEin Seminar für Frauen zu manipulativen Gesprächstechniken findet am Mittwoch, 27. März, von 10 bis 17 Uhr in der Volkshochschule Raum 5, Leinenweber Straße 5 in Bad Hersfeld statt. Referentin Andrea Emig, IT-Trainerin und Coach aus Wiesbaden, erklärt den Teilnehmerinnen die fünf wichtigsten Manipulationstechniken, woran man sie erkennt und was das Ziel dieser Techniken ist. Weiterhin erfahren die Teilnehmerinnen, in welchen Situationen die Manipulationstechniken häufig eingesetzt werden und was mit ihnen bezweckt werden soll.

 

verhuetung profamiliaVerhütung scheitert zu oft am Geld. Das führt zu ungewollten Schwangerschaften und unnötigen Schwangerschaftsabbrüchen, deshalb existiert im Landkreis Hersfeld-Rotenburg ab April ein Verhütungsmittelfonds. Das hatte der Kreistag im Herbst beschlossen. Eine entsprechende Vereinbarung mit "pro famila" haben Landrat Dr. Michael Koch und Erste Kreisbeigeordnete Elke Künholz jetzt unterzeichnet.

 

 

Breitband Ausbau„Wir haben wieder angefangen zu bauen“, verkündet Kathrin Laurier, Geschäftsführerin der Breitbandgesellschaft Nordhessen mbH (BNG), das Ende der Winterpause beim Ausbau des schnellen Internets in Nordhessen: „Früher als im vorigen Jahr können wir im größten Breitband-Ausbau-Projekt Europas beginnen, auch noch die letzten Lücken im nordhessischen Netz zu schließen. Von 2200 Kilometer Trasse haben wir bisher 1536 Kilometer verlegt und 1093 der rund 1400 geplanten Multifunktionsgehäuse gesetzt, mit deren Hilfe das Signal in den Ortschaften zu den Haushalten weitergeleitet wird.“

 

schnitzel 3779726 960 720Betreiber-Wechsel bei der Kantine im Landratsamt (Haupthaus Friedloser Straße). Ab kommender Woche kommen die Mahlzeiten vom Klinikum Bad Hersfeld. Der Vorteil für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bad Hersfeld: Es wird künftig drei Essen zur Auswahl geben, darunter immer auch ein preisgünstigeres und ein vegetarisches.

Die Kantine bietet vorerst montags bis donnerstags Mittagstische bis 13.30 Uhr an, die ganze Woche über zudem Zwischenmahlzeiten wie bspw. belegte Brötchen und Getränke. Das Klinikum hatte sich bei einer öffentlichen Ausschreibung unter anderen Bewerbern als der wirtschaftlichste Betreiber durchgesetzt. Die Kantine wird auch weiterhin für alle Bürgerinnen und Bürger geöffnet sein.

Achtung: Die Kantine des jetzigen Betreibers bleibt diesen Donnerstag und Freitag (28. Februar/1. März) geschlossen.

„Wir vom Klinikum sind stolz, dass wir die Verwaltung des Kreises bewirten dürfen und freuen uns, wenn wir mit unserem frischen und reichhaltigen Mittagstisch unsere Gäste glücklich machen können“, lautet das Fazit von Uwe Gathmann, dem Leiter der Speisenversorgung im Klinikum.

Wer sicherstellen möchte, sein Lieblingsessen garantiert zu bekommen, kann bis zum Freitag der Vorwoche einen "Vorbestell-Bon" abgeben. 

Die Kontakt-E-Mail-Adresse für Lob und Tadel gibt es bereits, sie lautet Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Speiseplan vom 4. bis 7. März 2019

Speiseplan vom 11. bis 14. März 2019

Preisliste der Snacks und Getränke

Vorbestell-Bon

Kennzeichnung Allergene

BurnoutSeminar für Frauen - Das Frauenbüro des Landkreises Hersfeld-Rotenburg bietet am Mittwoch, 13. März, von 10 bis 17 Uhr ein Seminar für Frauen an mit dem Titel „Burnout - Lieber vorsorgen als nachsorgen!“ Anmelden kann man sich bis Donnerstag, 28. Februar.

 

 

 

frauenDas Frauenbüro des Landkreises Hersfeld-Rotenburg bietet für das Jahr 2019 ein umfangreiches Seminarangebot für Frauen an. Interessentinnen sollten sich schnellstmöglich anmelden, spätestens jedoch zwei Wochen vor Beginn des jeweiligen Kurses, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Kosten pro Seminar betragen 42 Euro, sofern nichts anderes aufgeführt ist. Nähere Auskunft zu Ermäßigungen gibt das Frauenbüro. Die Veranstaltungen finden überwiegend in der Volkshochschule in Bad Hersfeld statt.

StromtrasseLandrat Koch ist erleichtert: "Suedlink-Trasse führt nicht durch unseren Landkreis" - Der voraussichtliche Verlauf der Suedlink-Stromtrasse von Nord- nach Süddeutschland nimmt Gestalt an: Die Trassenbauer Tennet und TransnetBW haben heute in Berlin ihren Vorschlagskorridor der Stromautobahn bekannt gegeben. Dieser Korridor sei laut Tennet das Ergebnis umfangreicher Detailuntersuchungen und soll von Schleswig-Holstein über Westniedersachsen, Nordhessen und Südthüringen nach Bayern und Baden-Württemberg verlaufen. Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg ist dabei nicht betroffen und kann aufatmen. Bereits kurz nach Bekanntwerden gibt es erste Reaktionen.

stream 3993114 1920Seinen Rasen braucht man zwar längst noch nicht zu bewässern, aber trotzdem eine erfreuliche Nachricht: Im Landkreis Hersfeld-Rotenburg darf ab sofort wieder Wasser aus Bächern, Flüssen und Seen entnommen werden. Das war seit August vergangenen Jahres verboten. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit hatte Landrat Dr. Michael Koch eine Allgemeinverfügung zum Verbot von Wasserentnahmen aus Oberflächengewässern erlassen. „Dank der Niederschläge in den vergangenen Wochen haben sich die Pegelstände in unserem Kreis wieder normalisiert, sodass wir das Wasserentnahme-Verbot jetzt aufgehoben haben“, erklärt Koch.

Wer macht was Beh rdenwegweiser Landkreis Hersfeld RotenburgBei „Kreisverwaltung“ oder „Landratsamt“ denken viele sicher an die Kfz-Zulassungsstelle, das Bürger-Service-Büro oder Jugendamt. Im Alltag gibt es aber deutlich mehr Berührungspunkte der Bürger: Die rund 900 Mitarbeiter des Landkreises Hersfeld-Rotenburg beschäftigen sich mit vielem, damit im Kreis alles rund läuft.

 

 

Symbolbild FreizeitLangeweile in den Sommerferien? Nicht bei den Kindern und Jugendlichen, die in den kommenden Sommerferien ein paar erlebnisreiche Tage am Jugendhof des Landkreises Hersfeld-Rotenburg oder am Sandstrand in Meeschendorf auf Fehmarn verbringen. Bereits seit vielen Jahren bietet der Kreis Kinder- und Jugendfreizeiten an, die sich größter Beliebtheit erfreuen.

 

Kreisjugendfeuerwehr 1Egal ob Verkehrsunfall, Brand oder vollgelaufener Keller – die freiwilligen Feuerwehren im Kreis sind Tag und Nacht zur Stelle. Damit das auch in Zukunft noch so ist, müssen die Jugendwehren unterstützt werden. Der Förderverein für die Jugendarbeit in den Feuerwehren hilft in diesem Punkt: Mit einer Spende von rund 4000 Euro fördert der Verein dieses Jahr die Jugendfeuerwehren.

 

 

 Kreismusikschule januar 2019Passend zum Start in das Jubiläumsjahr 40 Jahre Musikschule des Landkreises Hersfeld-Rotenburg hat das Duo Lorenz Rödiger am Saxofon und Tomas Butkus am Klavier beim Regionalentscheid des Wettbewerbs "Jugend musiziert" in Schlitz gemeinsam einen ersten Platz belegt. Mit 24 Punkten erreichten sie die höchste Wertung aller Teilnehmer in ihrer Altersklasse und eine Weiterleitung zum Landesentscheid im März 2019. 

 

Unterkategorien

Der Krieg in der Ukraine hat bereits tausende Menschen zur Flucht aus ihrer Heimat gezwungen. Auch im Landkreis Hersfeld-Rotenburg sind bereits Geflüchtete angekommen, die hier bei uns Schutz suchen. Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg wird sich gemeinsam mit den Städten und Gemeinden dieser Aufgabe stellen und bittet dabei auch die Bürgerinnen und Bürger um Hilfe. Über die Ukraine-Hotline unter Telefon 06621 87 43 43, die der Landkreis Hersfeld-Rotenburg eingerichtet hat, gibt es Anlaufstellen für Helfende und Hilfesuchende. 

Wenn Sie helfen möchten

Die derzeitige Lage ist völlig ungewiss. Niemand kann verlässlich einschätzen, wie sich die Situation entwickeln wird. Aber es ist abzusehen, dass die Zahl der Geflüchteten noch steigen wird. Weil die bestehenden Kapazitäten beschränkt sind, wird zusätzlich Wohnraum benötigt, der auch für einen längeren Zeitraum zur Verfügung steht. Wer Wohnraum Geflüchteten aus der Ukraine überlassen kann, kann sich beim Landkreis per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden oder unter Telefon 06621 87 43 43.

Bei Angeboten für Wohnraum bitte angeben:

  • ob dieser für Flüchtlingsfamilien oder für Einzelpersonen zur Verfügung gestellt werden könnte,
  • zeitliche Angabe der möglichen Belegungszeit,
  • Größe der Wohnung und deren Ausstattung

Wer darüber hinaus generelle Hilfsangebote machen möchte oder sich ehrenamtlich in der Ukrainehilfe engagieren möchte, sollte sich beim Fachdienst Migration-Asyl des Landkreises unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden oder per Telefon unter 06621 87 4312

Sachspenden nimmt beispieltsweise der Christliche Hilfsdienst (CHD) jeden Donnerstag von 17 bis 19 Uhr und Samstag von 10 bis 12 Uhr im CHD-Lager, kleine Industriestraße 11 in Bad Hersfeld an. Folgende Sachspenden werden angenommen: Bekleidung für jedes Alter, Grundnahrungsmittel sowie Hygieneartikel (gut verpackt und beschriftet). Kontakt: Telefonisch unter 06621- 9 313 988 und per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Hilfsorganisationen bitten für einen gezielteren Einsatz um Geldspenden. Wer Geld spenden möchte, kann unter zahlreichen Organsiationen wählen (zum Beispiel Diakonie KatastrophenhilfeAktion Deutschland hilftBündnis Entwicklung hilft, eine bundesweite Auswahl finden Sie hier.) 

Wenn Sie Hilfe suchen

Registrierung und Leistungsgewährung

Sie sind aus der Ukraine im Landkreis Hersfeld Rotenburg angekommen und benötigen Unterstützung bei der Registrierung und den Anträgen zu Sozialleistungen, Krankenhilfe, Kindergartenplätze, Schulbesuch...?Bitte vereinbaren Sie einen Termin (Montag bis Freitag) unter Telefon 06621 87 43 44 (Frau Laber).

Регистрация и предоставление льгот

Вы прибыли в округ Херсфельд-Ротенбург из Украины и нуждаетесь в помощи при регистрации и подаче заявлений на получение пособий, медицинской помощи и т.д. Пожалуйста, запишитесь на прием (с понедельника по пятницу) по телефону 06621 87 43 44 (г-жа Лабер).

Wohnung_gesucht.png Wohnraumbörse

Wenn Sie aus der Ukraine gekommen sind und Wohnraum benötigen wenden Sie sich bitte an die Telefonnummer 06621 87 43 45 (Frau Rösner) oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Montags bis Freitags).

Обмен жилья

Если вы приехали из Украины и нуждаетесь в жилье, пожалуйста, свяжитесь с нами по телефону 06621 87 43 45 (г-жа Рёснер) или по электронной почте Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. (с понедельника по пятницу)

 

Mehrsprachige aktuelle Inforamtionen in der Integreat-App

Über die Integreat-App, eine digitale Integrations-Plattform (erhältlich im App Store oder bei Google play), können sich zugewanderte Menschen, Geflüchtete, Fachkräfte oder Migrantinnen und Migranten schnell und einfach mit lokalen Informationen in mehreren Sprachen (auch ukrainisch) versorgen. Weitere Informationen gibt es in der App selbst oder auf der Website der App  (öffnet sich auch mit einem Klick auf das Bild). 

integreatBanner.jpg

Des Weiteren stehen Mitarbeiter des Landes Hessen unter  📧 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie über die Hotline 📞 0800 - 110 3333 für Fragen zur Verfügung. Auf dieser Seite 👇 https://innen.hessen.de/hessen-hilft-ukraine  stellt das Land für alle mittelbar oder unmittelbar vom Krieg betroffenen Menschen in Hessen Informationen bereit.