Schule & Bildung

Landkreis überträgt Bafög-Stelle an den Schwalm-Eder-Kreis


„Wir haben hier eine gute Möglichkeit, Wissen und Kräfte zu bündeln und gleichzeitig einen voraussichtlichen Zuschuss von 50.000 Euro zu erhalten“, erklärte Erster Kreisbeigeordneter und Sozialdezernent Dirk Noll in der Sitzung. 

Auch die sinkende Nachfrage nach Bafög-Leistungen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg aufgrund verbesserter alternativer Fördermöglichkeiten und der verstärkten Nutzung digitaler Antragsverfahren habe zu dieser Entscheidung beigetragen.

Die Übertragung der Zuständigkeit für das Bafög sei ein „konsequenter Schritt, um den Service für die Bürgerinnen und Bürger zu optimieren und die Effizienz der Verwaltung zu steigern“, so Noll.   

Neue Ansprechpartner ab dem 1. Januar

Ab dem 1. Januar 2024 sind die Kolleginnen Vanessa Ritter und Sylvia Rang im Schwalm-Eder-Kreis die neuen Ansprechpartnerinnen für alle Fragen rund um das Bafög. „Wir möchten den Übergang so reibungslos wie möglich gestalten“, sagt Marco Butchereit, Fachdienstleiter Soziales. Deshalb wird der Landkreis Hersfeld-Rotenburg auch weiterhin Anträge und Unterlagen entgegennehmen und diese entsprechend an den Schwalm-Eder-Kreis weiterleiten. 

Kontakt Bafög-Stelle Hersfeld-Rotenburg

Marco Butchereit,  Fachdienstleiter Soziales

+49 6621 87-5100

Kontakt Bafög-Stelle Schwalm-Eder-Kreis

Schwalm-Eder-Kreis, Ausbildungsförderung

Hans-Scholl-Str.1

34576  Homberg/Efze

Frau  Vanessa Ritter

+49 5681 755-5005

Frau  Sylvia  Rang

+49 5681 755-5006

schwalm-eder-kreis.de


Schlagworte zum Thema

Bafög Schule, Bildung & Sport Pflege, Senioren & Sozialhilfe Schwalm-Eder-Kreis


Pressekontakt

Pressesprecherin Jasmin Krenz

+49 6621 87-9100


                                                                                                                             Weitere Pressemitteilungen