Hilfe für die Ukraine

Der Krieg in der Ukraine hat bereits tausende Menschen zur Flucht aus ihrer Heimat gezwungen. Auch im Landkreis Hersfeld-Rotenburg sind bereits Geflüchtete angekommen, die hier bei uns Schutz suchen. Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg wird sich gemeinsam mit den Städten und Gemeinden dieser Aufgabe stellen und bittet dabei auch die Bürgerinnen und Bürger um Hilfe. Über die Ukraine-Hotline unter Telefon 06621 87 43 43, die der Landkreis Hersfeld-Rotenburg eingerichtet hat, gibt es Anlaufstellen für Helfende und Hilfesuchende. 

 

Informationen auf Ukrainisch finden Sie hier und hier.

Інформацію українською мовою можна знайти тут тут. 

 

Erste wichtige Schritte nach Ihrer Ankunft im Landkreis Hersfeld-Rotenburg.

Erste Schritte

Wer eine Unterkunft zur Verfügung stellen möchte, kann sich beim Landkreis melden.

Unterkünfte

Melden Sie sich bitte an, sobald Sie im Landkreis Hersfeld-Rotenburg angekommen sind.

Aufenthaltstitel

Wie Sie Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beantragen können.

Lebensunterhalt

 

Was Sie für die Versorgung bei Krankheit wissen und beantragen müssen.

Gesundheit

Wie Sie Deutsch lernen können oder Ihre Kinder in die Schule bringen können.

Sprache, Schule, Bildung

Sie möchten den Landkreis bei der Ukrainekrise unterstützen und sich ehrenamtlich engagieren?

Sie wollen helfen?

Über Integreat bekommen Sie alle wichtigen Infos in mehreren Sprachen.

Integreat-App

 

Pressemitteilungen 

Mittwochs und freitags nur noch mit Termin

88 08072022 Neu Mittwochs und freitags nur noch mit Termin bei Auslaenderbehoerde Fachdienst Migration SGB II und Migration AsylHersfeld-Rotenburg, 8. Juli 2022 – Die Ausländerbehörde und die beiden Fachdienste Migration-Asyl und Migration SGB II ändern ihre Öffnungszeiten. Ab sofort haben die Fachdienste mittwochs und freitags ausschließlich für Bürgerinnen und Bürger mit Termin geöffnet. Die Umstellung auf reine Terminvergabe an zwei Wochentagen soll künftig Wartezeiten verkürzen, teilt der Landkreis in einer Pressemitteilung mit.

Weiterlesen ...

Landkreis und Jobcenter bereiten sich auf Rechtskreiswechsel der ukrainischen Flüchtlinge vor

Flüchtlinge erhalten Post vom Landkreis – Dringender Aufruf: Termine zur Vorsprache und erkennungsdienstlicher Behandlung bitte wahrnehmen

Hersfeld-Rotenburg, 19. Mai 2022 – Ab dem 1. Juni wird sich der Leistungsbezug für die ukrainischen Flüchtlinge ändern. Noch sind nicht alle Details geklärt, dennoch laufen die Vorbereitungen im Landratsamt samt Kommunalem Jobcenter auf Hochtouren. „Bisher konnten die Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beantragen, das soll sich jetzt ändern – so will es der Bund“, erklärt Vizelandrat und Sozialdezernent Dirk Noll. Demnach sollen die geflüchteten Personen dann Leistungen nach dem SGB II oder durch Sozialhilfe bekommen, soweit das irgendwie möglich sei. „Damit das auch funktioniert, müssen unsere Fachdienste vorab einiges klären und in die Wege leiten“, so Noll.

Weiterlesen ...

Gemeinsam Deutsch lernen

VHS Deutschkurs Ukraine HPDie Volkshochschule des Landkreiseses Hersfeld-Rotenburg bietet Deutschkurse für Flüchtlinge aus der Ukraine an. Die ersten zwei Kurse haben diese Woche bereits begonnen, der dritte startet am Freitag. Weitere Kurse sollen folgen.

Weiterlesen ...

Kontakt

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Für alle Fragen zum Aufenthaltsrecht steht die Ausländerbehörde zur Verfügung.
Telefon: 06621 87 3308
E-Mail: alb@hef-rof.de

Für Fragen zur Registrierung und zu Sozialleistungen, Krankenhilfe wenden Sie sich an die Ukraine-Hotline.
Telefon: 06621 87 43 43
E-Mail: migration-asyl@hef-rof.de

Wer den Geflüchteten aus der Ukraine Wohnraum überlassen kann, meldet sich gerne beim Landkreis.
Telefon: 06621 87 43 43
E-Mail:
hilfe.ukraine@hef-rof.de

Sie möchten den geflüchteten Menschen gerne ehrenamtlich als Familienpaten helfen? Dann melden Sie sich gerne beim Fachdienst Migration-Asyl.
Telefon: 06621 87 4312