TurnhalleDie Sporthallen sowie Bürger- und Dorfgemeinschaftshäuser in Hersfeld-Rotenburg bleiben grundsätzlich weiterhin und bis zum 20. Dezember geschlossen. Darauf haben sich Landrat Dr. Michael Koch, die Erste Kreisbeigeordnete Elke Künholz und die 20 Bürgermeister im Landkreis in ihrer Telefonkonferenz am Donnerstagnachmittag geeinigt.

Mit dieser Entscheidung gehen die Kommunalpolitiker mit der Linie des Bundes und der Länder einher. Landrat Koch sagt: „Unsere Aufgabe auf Kreisebene ist es, das Risiko einer Ansteckung im Alltag bestmöglich zu vermeiden.“ Ausnahmen seien weiterhin in Einzelfällen möglich, etwa für politische Gremien oder Schulkonferenzen. Darüber entscheiden die jeweiligen Bürgermeister oder der Landrat.